Beachtet das bei einem Zeckenbiss

Neues Buch:

Der große Hundeguide – gratis!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 GRATIS Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

 

 

In Deutschland gibt es immer Zecken, durch die Krankheiten wie Borreliose, Babesiose und Anaplasmose übertragen werden können.

Krankheitserreger können i. d. R. aber erst nach 24 Stunden übertragen werden.

Die Wahrscheinlichkeit einer Krankheitsübertragung durch eine Zecke, die 5-6 Stunden an dem Hund hing, ist daher also sehr gering.

➡️ Das ganze Video könnt ihr euch hier anschauen:

#doguniversity #hundetraining #shorts #short

Beachtet das bei einem Zeckenbiss

8 Gedanken zu „Beachtet das bei einem Zeckenbiss

  1. Renee Sayuri Autor des BeitragsAntworten

    Was war das? 😅 Klar muss es nicht zwingend helfen, aber wenn man seine Erfahrungen teilt, ist es jedem selbst überlassen, was er für sich und seinen Hund ausprobiert. So what?

    Und jetzt zum Abrunden ein nutzloser Kommentar: Mein Hund hat weniger Zecken, wenn er gesund ist. Ernährung spielt bei ihm eine große Rolle.
    👋

  2. Lyla Nur Autor des BeitragsAntworten

    Man kann aber verallgemeinern, dass die ganzen Sachen vom Tierarzt aus giftigen Stoffen bestehen und damit dem Hund langfristig schaden!

  3. wolfsmilan42 Autor des BeitragsAntworten

    Die schönste formulierung für: „ist humbug!“ xD

  4. ShaggySummers Autor des BeitragsAntworten

    Ich weiß jetzt nicht so genau, was ich bei einem Zeckenbiss beachten soll 😐

    • J. Ewert Autor des BeitragsAntworten

      Naja allgemein bekanntes.. Rausdrehen nicht ziehen, nicht auf den hinterleib drücken und die Pinzette am mund der zecke ansetzen.

  5. Dr Bra Autor des BeitragsAntworten

    Meiner hatte in kurzer Zeit schon 6 Zeckenbisse 😫😤 hab das Gefühl dieses Jahr ist es extremer mit den Zecken geworden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.