Wie du deinem Hund abgewöhnst vom BODEN zu fressen! [LIVE BEISPIEL]

Der große Hunde-Guide – GRATIS!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt GRATIS Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

 

 

NEU: Die besten Angebote für deinen Hund auf amazon!

 

 

Frohe Weihnachtszeit! Hier bekommst du 33% Rabatt auf alle Kurse und 3 Live-Webinare kostenfrei dazu: ▶︎

Heute geht es um das Verhalten von Junghunden. Ich treffe Alex mit ihrem Beau, der sich kaum unter Kontrolle hat, wenn etwas am Boden liegt. Wie wir es ihm abgewöhnen können fremde Gegenstände vom Boden zu fressen und worauf es im Training ankommt, erfahrt ihr in diesem Video.

Viel Spaß beim Video,
Euer Daniel.

▶︎ Hier geht es zum App-Download:

▶︎ Zu unseren kostenlosen Inhalten:

▼ Meine digitalen Hundetrainings-Kurse ▼

❤️ Bindung & Beziehung Kurs:
🐶 Welpenkurs:
💥 Trickdog-Kurs:
🐕 Leinenführigkeit:
📢 Rückruftraining:
🧪 Anti-Giftködertraining:

▶︎ Uns gibt es jetzt auch auf TikTok!

▶︎ Folge mir auf Instagram für die besten Hundebilder & Videos:

▶︎ Werde ein Fan auf Facebook und Teil meiner starken Hundetraining
Community:

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe, nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

#hundetraining #kommando #nein #gehorsam

Wie du deinem Hund abgewöhnst vom BODEN zu fressen! [LIVE BEISPIEL]

13 Gedanken zu „Wie du deinem Hund abgewöhnst vom BODEN zu fressen! [LIVE BEISPIEL]

  1. Angelika Behrens Autor des BeitragsAntworten

    Ich habe mit meinem Airedale Mädel das gleiche Problem. Sie ist 6 Monate alt und frisst sogar Kot von anderen Hunden. Lässt es inzwischen fallen wenn ich in der Nähe bin. Leider bin ich nicht immer dicht genug dran.

    • Claudia Arnold Autor des BeitragsAntworten

      Genau das dachte ich auch🤣🤣müsste mal einen normalen, fressgeilen Hund vorführen🤣🤣

    • IchbinIch Autor des BeitragsAntworten

      Finde ich nicht, weil das bei solch sensiblen Hunden tatsächlich schnell geht. Und dann heißt das ja nicht direkt, dass die Arbeit komplett abgeschlossen ist

    • Kathrin Jahn Autor des BeitragsAntworten

      Ja das denke ich auch.. Meine Frist auch alles was irgendwie essbar ist. Zum Glück kein Plastik, alufolie o. Ä.

  2. Kari Yasai Autor des BeitragsAntworten

    Ich hatte das Problem auch, aber mit viel Training zum Glück hinbekommen. Nur aufpassen wird man bei ihr immer müssen, auch wenn es kaum noch vorkommt. (Ehemalige Straßenhündin)

  3. Claudia Arnold Autor des BeitragsAntworten

    Mit Leine alles durchaus regelbar…oft..Freilauf ab in die Büsche und fressen, was sich bietet 🙈🙈eh ich da hinkomme, leider keine Korrektur mehr möglich…👎👎😖😖

  4. Kerstin Bürger Autor des BeitragsAntworten

    Also so wie der Trainer das macht, würde meine Fressmaschine nicht im Geringsten interssieren.
    Das würde 1-3x funktionieren, danach nicht mehr.
    Wenn dann müsste ich das mit ihr ständig machen, also aufpassen und jedes Mal korrigieren. Macht für mich null Sinn, dann kann ich auch gleich vernünftig aufpassen und sie per Leine wegnehmen, nur so schnell bin ich leider nicht immer. Zum Glück ist bisher nichts passiert und da wo ich jetzt wohne gibt es zum Glück kaum Giftköder.

  5. Abbbelongaa Autor des BeitragsAntworten

    Ich hab das mit meinem Hund von klein auf trainiert und inzwischen nimmt er ohne mich zu fragen garnix mehr vom Boden auf.
    Tolles Video 😊👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.