Welpenerziehung | 3 wichtige Übungen für deinen Welpen

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Welpenerziehung | 3 wichtige Übungen für deinen Welpen |
Die Welpenzeit ist die wichtigste Zeit deines Welpen und deshalb ist die #Welpenerziehung dies Basis der Hundeerziehung. Dein #Welpe wird nie wieder so intensiv und nachhaltig lernen wie in dieser Zeit. Die Sozialisierungsphase  wird nicht ohne Grund auch die „sensible Phase“ genannt. Alles, was dein Welpe in dieser Zeit lernt, bleibt für immer. In diesem Video zeigen wir euch die wichtigsten #3Tipps in der Welpenerziehung.

35 Gedanken zu „Welpenerziehung | 3 wichtige Übungen für deinen Welpen

  1. AnnKat Mue Antworten

    mal wieder ein tolles und informatives video. man merkt richtig, dass ihr von video zu video professioneller werdet! toll! weiter so!! 🙂

  2. anna sophie Antworten

    Ich hätte mal eine Frage und zwar, steht der Miniatur Bullterrier auf der Liste ?? Wäre schön wenn ihr Antwortet ??

  3. Tanja Ettel Beauty & Lifestyle Antworten

    Vito chilled ab ??✨?liebe Grüße von meinem Kanal?Fräulein Farbenfroh Beauty & Lifestyle

  4. Tanja Lüttecke Antworten

    Was macht man wenn ein 5 Monate alter Hund absolut nicht Platz machen will egal wie man es versucht ? (so ob er das Kommando einfach nicht verstehen will)

    • Vitomalia Antworten

      Weil alles handgenäht wird. Uns ist es wichtig dass es keine billige Chinaware ist

  5. Jana Debus Antworten

    Darf man trotzdem auf der online Welpenschule schauen auch wenn man keinen Welpen hat?

    • Vitomalia Antworten

      Na klar! Unsere Welpenerziehung ist so konzipiert, dass sie dir schon hilft BEVOR du einen Welpen hast. Also wo du einen her bekommst. Worauf du achten solltest usw

    • Vitomalia Antworten

      Du kannst fragen, worauf er in der Welpenstunde achtet und was für eine Ausbildung er gemacht hat

  6. Mr.Teddy &co Antworten

    Der Blickkontakt ist wirklich extrem wichtig, finde sehr schön das er erwähnt wurde ?
    Gerade für weiterführende Kommandos (z.B. „Aufmerksamkeits Bei-Fuß“) und für die Impullskontrolle

  7. chiddybang15 Antworten

    Wenn man den Welpen dann mal alleine lässt macht man die Box dann zu oder lässt man die offen?

  8. kunterbunt imnirgendwo Antworten

    Wir haben eine französische bulldogge 11 monate und eine old english bulldog 3 Monate. Die beiden verstehen sich super, bis es um Futter bzw Knochen geht..Habt ihr da nen tipp? 🙂
    Finde euren Kanal, euch und eure Hunde total super! Liebe grüße 🙂

  9. Alex Universe Antworten

    Vielen Dank für die Videos! Am 5.04 Zieht bei mir ein Cane Corso mix ein???

    • Alex Universe Antworten

      Vitomalia Ja bin richtig glücklich ? Und Danke für die Inforeichen Videos ??

    • Alex Universe Antworten

      he9r9n9 wrld Mussten Ihn zurück geben da er Krank war ? haben jetzt keinen mehr und holen uns erst in paar Jahren wieder einen aber dann von einem seriösen Züchter.

    • he9r9n9 wrld Antworten

      @Alex Universe Wieso nicht direkt von einem seriösen
      und wieso erst in 2 Jahren
      und wie lange hattet ihr ihn denn

    • Alex Universe Antworten

      @he9r9n9 wrld Wir dachten er wäre Seriös, wurden leider verarscht. Nächstes mal machen wir besser die Äuglein auf ? wir hatten ihn nicht lange, ca. 2 Wochen. Sind dann umgezogen und wollen uns nun erstmal doch aufs Befufliche Konzentrieren

  10. sandra m Antworten

    Morgen in einer Woche zieht unser Wolfspitz Welpe (der dann 10 Wochen alt sein wird) bei uns ein und wir haben die Möglichkeit, ihn dieses Wochenende mal von Freitag bis Montag vorübergehend zu uns holen, um ihn schon mal an sein neues zu Hause zu gewöhnen..am Montag würden wir ihn dann bis Freitag nochmal zum seinem jetzigen Haus zurückbringen, bis er nächsten Freitag dann endgültig zu uns kommt (früher geht nicht, da erst nächsten Freitag die Ferien anfangen und wir ihm dann das alleine bleiben langsamer und besser beibringen können)
    Allerdings sind wir uns nicht sicher, ob das überhaupt gut ist für die Entwicklung des Welpens, wenn er zwei Nächte bei uns schläft, dann zurückgebracht wird und anschließend wieder zu uns kommt? Ist das sinnvoll zur Eingewöhnung oder eher kontraproduktiv durch das ganze hin und her?
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen ?

  11. Selima Isv Antworten

    Werden nicht viele Hunde aggressiv wenn man ihnen langen in die AUGEN guckt?❤️

  12. Amelie Nya Antworten

    Und wie bekomme ich meinen Welpen dazu dass er Platz macht und auch bleibt und mich nicht anspringt wenn ich mich vor ihn hin Knie. Um mit ihm zu üben :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.