Welpen das Beißen abgewöhnen: Wenn klassische Methoden nicht funktionieren

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Buch Empfehlung!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

 

 

NEU: Unsere Besten Empfehlungen für deinen Hund auf Amazon!

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Empfehlungen!

 

 

🌸 FROHE OSTERN: 33% auf ALLE Online-Trainings der Doguniversity 👉

Wenn man einen Welpen oder Junghund hat, wird man sich zwangsläufig auch mit der Beißhemmung beschäftigen. Da das schnell zu einem lästigen Thema werden kann, sollte der Hund lernen, dass das Beißen wehtut und er adäquat mit empfindlichen Dingen umgehen soll. Dabei wird häufig zu klassischen Methoden geraten, es gibt aber einige Fälle, wo das Ganze ziemlich heftig ist und der Welpe sich da regelrecht reinsteigert. Daher zeige ich euch in diesem Video, was ihr machen könnt, wenn gängige Methoden nicht funktionieren.

Viel Spaß,
Euer Daniel

📚 Mein erstes Buch "Artgerechte Hundeerziehung" – JETZT vorbestellen 👉 doguniversity.de/buch

▶︎ Sichere dir tolle Vorteile & alle Kurse im Doguniversity-Club:

▶︎ Die wichtigsten Hundeversicherungen auf einen Blick:

▶︎ Die kostenlose Doguniversity App:

▶︎ Zu unseren kostenlosen Inhalten:

▼ Unsere beliebtesten Online-Trainings ▼

💚 Bindung & Beziehung:
🐕 Entspannter Hund:
🐶 Welpentraining:
🦮 Leinenführigkeit:
🗣 Rückruftraining:
🚩 Curving:
⚠️ Anti-Giftködertraining:

▶︎ Folg uns auf Instagram:
▶︎ Folg uns auf Facebook:
▶︎ Folg uns auf TikTok:
▶︎ Werde Teil der Doguniversity-Community: www.facebook.com/groups/doguniversitycommunity/

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe, nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit unseren Videos möchten wir vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die euren Alltag harmonischer und glücklicher gestalten.

#welpen #welpenerziehung #welpenbeißen

Welpen das Beißen abgewöhnen: Wenn klassische Methoden nicht funktionieren

6 Gedanken zu „Welpen das Beißen abgewöhnen: Wenn klassische Methoden nicht funktionieren

  1. @KennDyShop Autor des BeitragsAntworten

    Das ist so ein guter Tipp! Bei meiner Labbi-Dame (4 Monate) sieht es aktuell genauso aus wie bei Sammy. Hab eben den ersten Fall des Pullover-Bisses gehabt und konnte sofort den Schnauzen-Griff üben und Erfolge erzielen! Richtig stark 😊

    Mich würde da nochmal das Thema Leinenführigkeit und/oder Hundebegegnung mit alternativen Wegen (so wie in diesem Video) interessieren. Hab schon einige Videos von euch geschaut und bei uns klappt es mal mehr, mal weniger. Vielleicht fehlt auch da die gewisse Art der Grenzen-Setzung, die uns weiter helfen würde.

    Vielleicht gibt es noch andere Zuschauer, die das interessieren könnten. 😊

    LG 😊

    • @Draugr793 Autor des BeitragsAntworten

      Wir hatten mit unserem Aussie-Pubertier auch einiges probiert. Blockieren, Körpersprachliches zurückdrängen, aufs Bein schlagen, Richtung ändern und und und…

      Hat alles nichts gebracht und ist immer wieder nach vorne. Letztlich haben wir nen Kommando für die Leinenführigkeit eingeführt und als Korrekturmaßnahme mal ordentlich in den Pelz gegriffen. Das hat sehr schnell zum Erfolg geführt, sodass heute nur noch in Ausnahmen korrigiert werden muss und Madame auch auf leichtere Korrekturen reagiert.

  2. @galinasteinberg9495 Autor des BeitragsAntworten

    Das Video kam für mich zu spät😢. Mein Hund ist jetzt 11 Monate alt und wir haben viel Zeit verpasst 😔

  3. @mathildedietrich7295 Autor des BeitragsAntworten

    Sehr lehrreich! Schönes Beispiel mit dem kleinen Rambo. Kenne einen Boxer, der ähnlich ist, sehr körperlich und distanzlos- aber halt schon erwachsen! Da ist viel Körperspannung erforderlich, wenn man nicht umgerammt werden will. Also ich bin da inzwischen unerbittlich, Welpen- Knopfaugen hin oder her. 🙂 Grenze ist Grenze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert