Hund korrigieren – Warum es NICHT hilft falsches Verhalten zu ignorieren

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Immer häufiger höre ich von Hundehaltern, die zu mir in die Hundeschule kommen, dass ihnen von anderen Hundeschulen geraten wurde falsches Verhalten einfach zu ignorieren. Warum das ein schlechter Ratschlag ist, erfahrt ihr in diesen Video.
Viel Spaß beim Schauen,
dein Daniel

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

29 Gedanken zu „Hund korrigieren – Warum es NICHT hilft falsches Verhalten zu ignorieren

  1. Christine Dana Antworten

    Antiautoritäre Erziehung ist zur Zeit angesagt. Nur loben, nur Leckerlis und alles ignorieren, auf keinen Fall aber korrigieren. Das ist auch der Grund warum ich in keiner Hundeschule mehr bin. Positive Verstärkung und loben finde ich auch total wichtig, aber nicht nur. Ich korrigiere auch ein Fehlverhalten und komme so mit meinen Hunden sehr gut zurecht.

  2. Vina Antworten

    Wieder ein tolles und hilfreiches Video! Könntest du eventuell mal eins zum Radfahren mit Hund machen? Zum Beispiel, wie man dem Hund zeigt, dass er nur auf einer Seite laufen soll und nicht währenddessen zum schnuppern stehen bleibt? Und auch zeigen, dass ein Hund nicht neben dem Fahrrad her galoppieren sollte, das sieht man ja leider sehr häufig… Darüber würde ich mich sehr freuen 🙂

  3. Ententaste Antworten

    Danke! Du sprichst mir aus der Seele. Ich war noch nie gut im Ignorieren und bin dadurch sehr direkt geworden. Selbst das Fiepen (vor der Fütterung) unterbreche ich direkt. Meine Hündin weiß dadurch genau, wie wir als Team perfekt funktionieren und unschlagbar sind 😊. Dadurch, dass sie es nicht anders kennt, braucht es in den Unterbrechungen nur ganz wenig Energie und funktioniert perfekt 👍

  4. Sojo Antworten

    Die grundlegende Idee des Videos finde ich super.. Allerdings fehlen mir die Alternativen, wie ich meinen Hund korrigieren soll..

    • Patrick Mohr Antworten

      Sojo schau mal die anderen Videos. Auch dazu wurden schon welche gemacht…

    • Sojo Antworten

      @aRyn @isy-training fand das Video auch super 👍🏼

      Manchmal ist ignorieren sinnvoll, aber das kommt ganz auf den Hund an. Manche Hunde können die stimmliche Unterbrechung als Aufmerksamkeit auffassen. Zum Beispiel, wenn der Hund bettelt und auch bei mehreren ,,Nein“ wieder anfängt.

      Aber wie gesagt, dass ist abhängig von der Situation und dem Hund 🙂

    • Max Meyer Antworten

      fand ich auch, die Antwort ist er schuldig geblieben, hätte mal ein konkretes Beispiel erwartet.

  5. Rene Kemler Antworten

    Tip Top, werd’s gleich anwenden… Danke Daniel… hilfst ungemein mit deinen Videos😊👍

  6. Thorsten Joeks Antworten

    Ein bisschen allgemein gehalten. Hätte gerne noch etwas von der Unterbrechung gehört.

  7. Ronny Seespeck Antworten

    Ich finde die Hinweise super.
    Allerdings fehlen mir selbst die Ideen, wie ich meine Hündin aus dem Spiel mit anrufen kann. Da funktioniert leider Nix. Erst wenn sie ausgepauert ist, Horch sie auf das Wort…

    Gibt es hierzu eventuell Empfehlungen?

    Vielen lieben Dank im Voraus.

    • Ententaste Antworten

      Meine Idee:
      Vielleicht fehlt Euch noch etwas Bindung? Wenn Du ein ganz toller Sozialpartner für Deinen Hund bist, erwartet er was Besseres bei Dir, als woanders.

  8. BoA forever Antworten

    Ein paar mehr Tips bei sturen Hunden wären gut, wenn der Hund auf das nicht reagiert

  9. Trevorliciuos Phillipus Antworten

    Grüße gehen raus an Daniel den Ehrenmann. Kurz knackig und informativ. Mach weiter so.

  10. AWE_eMotorsport Antworten

    Hallo Daniel, deine Videos sind echt Klasse und ich habe mir eigentlich schon fast alle angeschaut. Mir fällt nur auf, das du halt bei vielen Übungen den Vorteil hast, das dein Hund praktisch auf Hüfthöhe ist. Daher frag ich mich generell, wie man es macht, wenn der eigene Hund eben sehr klein ist. Ich habe einen Shih Tzu Chihuahua (6kg) und bin daher bei manchen Übungen wie z.B Hinten usw. echt überfragt. Und bevor wieder so dumme Kommentare kommen, hol dir einen richtigen Hund..Ich hab aus Krankheitsgründen keine andere Wahl. Bei mir heißt es klein oder kein…Ich danke dir

  11. Katja Frank Antworten

    Danke für den tollen Beitrag, Daniel. Da bin ich ganz bei Dir. Mich würden auch noch mal konkretere Korrektur Tipps interessieren bzw. ggf. eine Verlinkung zu einem Video, welches diese schon zeigt. Danke und herzliche Grüße, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.