Wie Du mit aufgeregten Hunden umgehst: Stress im Training berücksichtigen

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Wie Du mit aufgeregten Hunden umgehst und Stress im Training berücksichtigen kannst.
In unserem Format "Doguniversity unterwegs!" habe ich dieses mal Sarah und ihre 6 Monate alte Schäferhündin Harley getroffen. Anspannung und Aufregung stehen bei der Harley ganz klar im Vordergrund. Wie sich das äußert, auf was ihr achten müsst und wie wir speziell bei Harley vorgegangen sind, erfahrt ihr in diesem Video.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Euer Daniel.

Hier geht es zum App Download:

▶︎Zu unseren kostenlosen Inhalten:

▼Meine digitalen Hundetrainings Kurse ▼

❤️ Bindung und Beziehung Kurs:
🐶 Welpenkurs:
💥 Trickdog-Kurs:
🐕Leinenführigkeit: ührigkeit
📢Rückruftraining: ückruftraining
🧪Anti-Giftködertraining: öder

▶︎ Folge mir auf Instagram für die besten Hundebilder & Videos:

▶︎ Werde ein Fan auf Facebook und Teil meiner starken Hundetraining
Community:

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

Wie Du mit aufgeregten Hunden umgehst: Stress im Training berücksichtigen

23 Gedanken zu „Wie Du mit aufgeregten Hunden umgehst: Stress im Training berücksichtigen

  1. Felicitas Hinkelmann Autor des BeitragsAntworten

    Ich mag den channel so😁
    Ich finde Ihre Videos so unglaublich hilfreich! Einfach toll. Danke😃

  2. Anja May Horse Autor des BeitragsAntworten

    👍🏼 liebe die Videos alles so leicht erklärt

  3. S. C. Autor des BeitragsAntworten

    Endlich ein Video was 1 zu 1 meinen Hund wieder spiegelt. Ich nehme an diese sehr sensiblen Hunde gibt es häufig und werden leider oft in die Respektlosigkeit – Schublade gesteckt. Da kann ich aus Erfahrung sprechen. Also wechselt den Trainingspartner, wenn ihr das Gefühl habt, es wird nicht besser oder der Ansatz ist falsch.

  4. McBambiih Autor des BeitragsAntworten

    ich liebe diese reihe ! vielen dank ! ☺️ selber ruhig bleiben ist so wichtig. es bringt nichts, wenn beide unruhig und hektisch sind. am anfang sollte man keine 10 tricks beibringen, sondern ruhe/regeln/grenzen.

  5. ma bamue Autor des BeitragsAntworten

    Hoffentlich gibt es zu diesem Video eine Fortsetzung 😉

  6. Bella 0407 Autor des BeitragsAntworten

    Schade, dass nur 4 von 17 Minuten über den Lösungsansatz gesprochen wurde

  7. Anja Meyer Autor des BeitragsAntworten

    Hui… Genau das zeigt meine 7Monate alte Hündin auch… Auch wir brauchen Lösungen…

  8. Jens Mäscher Autor des BeitragsAntworten

    Meiner ist genauso. er fängt bei Stress auch immer an an uns zu „beißen“/ knabbern. Vor allem springt er dann alle an. Sehr ähnliches Bild wie bei der vorgestellten Hündin. Hätte mir da doch ein paar mehr Einblicke in das Training gewünscht.

  9. Dieter Koerner Autor des BeitragsAntworten

    ein sehr schöner Hund , man sieht das er aus der Leistungslinie kommt, richtig auslasten und guter Trainer wäre erst mal das wichtigte (SHV)solche Hunde sind keine stressigen Hunde, die sind für Aufgaben gezüchtet, und so sollten sie auch gehalten und geführt werden, nochmals auslasten und mit Ruhe und Geduld wird das ein guter Begleiter und Freund.

  10. Djigitovka Pony Autor des BeitragsAntworten

    Superduper Video! Hatte ich gar nicht auf diesem Kanal erwartet. Ich hatte immer so ein bisschen den Eindruck, dass Deine Einstellung zu Hundetraining etwas eindimensional ist, so nach dem Motto: „Arbeit mit Leckerchen kann man nicht ernst nehmen und Körpersprache ist das einzig Wahre und funktioniert immer“. Und hier sagst du jetzt, dass dieser spezielle Hund von sich aus ein so hohes Stresslevel hat, dass man das Problem verschlimmern würde, wenn man mit einer Korrektur einen weiteren Stressfaktor on top setzen würde. Damit zeigst du ja doch, dass verschiedene Methoden für verschiedene Situationen anzuwenden sind. So viel Flexibilität und Toleranz hatte ich Dir bis dato gar nicht zugetraut. Sorry dafür 😄 jetzt denke ich mir eher, dass Deine Aussagen in den vorherigen Videos vielleicht gar nicht so absolut und als in Stein gemeißelt zu verstehen sind, sondern dass Du dich vielleicht einfach auf die durchschnittlichen Situationen bezogen hast und das bei mir halt einfach nicht so ankam.

  11. André Wiebach Autor des BeitragsAntworten

    Schade das im Video nicht wirklich ein Lösungsansatz gezeigt wird, ich habe auch einen sehr aufgeregten Hund die ersten 10 min mit ihr draußen sind naja sagen wir mal sehr Anstrengend.

  12. Petra H Autor des BeitragsAntworten

    Ausführlicher, wie die Videos früher, somit gefällt es mir noch besser. Danke
    Gerne ein zweites Video von diesem Hund, um die Entwicklung zu sehen.

  13. N. K. Autor des BeitragsAntworten

    Dieses Video kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt für mich! Wir haben eine ganz ähnliche junge Hündin 🙂

  14. Peter6th Autor des BeitragsAntworten

    14:17 gutes Timing. Ich hätte aus Interesse schon noch eine in ein paar Fachworte verpackte Erklärung zu dem speziellen Training gehabt. Na egal. Zumindest ist in dem Fall aus meiner Sicht wichtig, dass die Konzentration auf die Halter in Bezug auf die Aufmerksamkeit gestärkt wird. Gerade das gezeigte Frustverhalten ist hier ein schmaler Grad den man vermeiden muss zu überschreiten. Ich denke dieser Hund wird aber, wenn er gut trainiert wird, sehr gut im späteren Leben funktionieren.
    Was mir auch gefallen hat ist die doch recht ausdrucksstarke Kröpersprache.

  15. Sara S Autor des BeitragsAntworten

    Hallo zusammen, ich bin Sara aus dem Video. Vielen Dank noch mal an Daniel für diesen tollen Tag und die super Tipps!

    Harley ist inzwischen 8,5 Monate alt und hat sich toll entwickelt. Wir hatten nach dem Training wirklich unser Denken und Handeln umgestellt und das hat toll funktioniert. Wir saßen eben staunend vorm Bildschirm, weil wir diese krasse Aufregung schon komplett verdrängt hatten. Sie ist zwar immer noch kein tiefenentspannter Hund, aber längst nicht mehr so nervös und aufgeregt wie noch vor 2,5 Monaten, als dieses Video entstanden ist. Das Springen (und leider auch schnappen) kommt zwar immer mal wieder durch, aber ist schon viel weniger geworden. Die Übung zur Leinenführigkeit funktionierte zwischenzeitlich so gut, dass wir ohne Zucken an anderen Hunden vorbei gehen konnten (aktuell gehen wir wieder einen kleinen Schritt zurück).

    Von mir daher ein großer Daumen nach oben! Nicht nur für das Video, sondern das ganze Format.

    • shadowcatcher Life Autor des BeitragsAntworten

      Das freut mich sehr zu hören. Schade dass zu dieser Methode der leinenführigkeit nicht etwas mehr gezeigt wurde 😪 ich habe schon mehrere Trainer gehabt und keiner hat erkannt was mein Schatz hat. Er ist fast wie ihrer . Außer dass anspringen und schnappen…Meiner bellt dann immer wo ihrer gesprungen ist… was das angeht bin ich auch echt am verzweifeln..😪 bei dem thema leinenführigkeit wird mein rüde immer so schnell frustriert dass dann quasi der ganze restliche Spaziergang für die Katze ist. Schade…aber freut mich für euch. Wirklich 😊

  16. Cerstin Witte Autor des BeitragsAntworten

    In diesem sehr individuell-speziellem „Fall“ hast du wirklich,wie ICH finde,mit der GANZHEITLICH!!! zu beachtenden angesprochenen Thematik !!! bewiesen dass Du’s „drauf hast“ zwinker Smiley ☺ sprich ein kompetenter Trainer ,mit sowohl Distanz zur Aufgabe incl. Lösungsangebot wie auch Feingefühl zum Hund&Herrchen all about, bist – Chapeau dazu und Bravo Like !!!!!! Jawohl DAS BRINGT VIEL ERFOLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.