Wie du Aufregung beim Füttern vermeidest [Hundeerziehung Tipps]

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

In diesem Video zeige ich dir wie du die Aufregung beim Füttern von deinem Hund vermeiden kannst.

Viel Spaß beim Video,

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

28 Gedanken zu „Wie du Aufregung beim Füttern vermeidest [Hundeerziehung Tipps]

  1. Somali Lucky Antworten

    Super Idee, man hat richtig gesehen wie du dich darüber gefreut hast.danke und LG

  2. Sproxy Antworten

    Hi Daniel könntest du evtl. ein Video bezüglich Ernährung machen? Also was man am besten füttert (nass,trocken,barf oder kombiniert?) und vielleicht auch Marken Empfehlung? Liebe Grüße

    • whoisperi Antworten

      Sproxy das kommt meistens auf dich und den Hund an. Ich füttere Trockenfutter, weil meine Hündin von sich aus schon sehr viel trinkt. Würde sie das nicht tun, würde ich Nass füttern. Habe mich gegen das barfen entschieden, weil ich meinen Hund auch in Urlaub mitnehme & es dann beim barfen natürlich komplizierter ist. Mit Wolfsblut habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht 🙂

    • Linda Bosse Antworten

      Hey, unser Aussie Welpe bekommt nur Nassfutter von Xantra. Dieses Nassfutter hat einen sehr hohen Fleischgehalt was sehr wichtig ist! So lebt der Hund z.b 17 Jahre anstatt 15. die Ernährung ist seeehr wichtig !!! Für zwischendrin bekommt meine Hündin etwas zum Kauen, wie ein Knochen, oder ein Hasenohr (was sie sehr liebt) hoffe ich konnte dir Helfen

    • Yara Braga Antworten

      Wir barfen seit neuestem da unsere hündin das Gegenteil der hunde im Video ist und so gut wie nichts richtig gerne zu mögen scheint. Beim barf ist das anders ? wir bestellen das barf online über feed & meat. Ist ein wenig teuer aber es ist bereits komplett fertig und zudem alles aus regionalen Anbau, keine Massentierhaltung etc. Finde wichtig dass wir als Hundebesitzer darauf achten dass das Glück unseres eigenen Tieres nicht das Pech anderer Tiere bedeutet. Deswegen ist es mir das Geld wert!
      Seit der umstellung kackt mein Hund auch nur noch 1 mal am Tag, da sie so gut wie alles von dem Futter verwerten kann. Denke das ist ein guter Spiegel für die Qualität des Futters ?

    • Sylke Bambilke Antworten

      ursprünglich stammen unsere Hunde von „Müllkippen Wölfen“ her, Resteverwerter…

  3. Yshe Nö Antworten

    Mein kleiner Wuffi wird dir den dummen Vogel zeigen! Sobald der Hundefutter sieht rennt der weg, auch wenn der Hunger hat. Nur wenn Katze in Nähe ist, schnell mal fressen. So verfressen ist unser ganz und gar nicht.

  4. Alex Reichert Antworten

    Du bist echt cool mein Hund hat verstanden durch deine Hilfe
    Mach weiter so teu teu teu
    ?

  5. von Knatterbux Antworten

    Hallöchen ! Deine Videos sind sehr informativ und gefallen mir gut. Machst du bitte ein Video zum Thema „Stop aus der Ferne“? ( Hund rennt auf eine Gefahrenquelle zu und ich muss ihn schnellstmöglich stoppen )
    Ich würde auch sehr gerne ein Video zum Thema barfen sehen ( wie barfe ich im Urlaub/ unterwegs, welche Leckerei beim Training etc) unsere Hündin zieht bald bei uns ein diese 2 Themen brennen mir unter den Nägeln. Sei herzlich gegrüßt ?

  6. Sarah Antworten

    Mal wieder sehr passendes Video 😉 Unser Labrador ist beim Füttern wahnsinnig aufgeregt. Von Anfang an haben wir versucht das mit sehr viel Ruhe zu machen, er hat erst was bekommen, wenn er auf seiner Decke saß. Er ist jetzt 1 1/2 und wartet auch, bis man ihn frei gibt für sein Futter. Jedoch ist er so angespannt und zittert, und sobald er los darf bellt er wie verrückt. Ich denke mit diesen Tipps könnte es klappen, vermutlich dauert das ganze bloß länger^^

  7. Braveman Antworten

    Hey, könntest du mal ein Video darüber machen welcher der beste Schlafplaz (Decke, Körbchen, Box etc) für einen Hund ist?

  8. Jennifer Arens Antworten

    Wieder mal ein ganz tolles Video. Und super gut für jedermann erklärt. Mach weiter so. ??

  9. Linda Santos Antworten

    Hallo, ich finde deine Videos wirklich sehr sehr gut und hab auch vieles schon bei meinem Hovawart angewandt, was super funktioniert.
    Allerdings ist sie mir zu lieb, sie springt jeden fremden an und kann daher vielleicht sogar schnell geklaut und mitgenommen werden.

    Könntest du vielleicht mal ein Video dazu machen, wie man Hunde vor Diebstahl schützt, ihnen beibringt zu knurren und zu bellen wenn fremde auf sie zu kommen?

    Liebe Grüße!

  10. Vanessa Antworten

    Hi warum könnte ein Hund nur mit dem Besitzer gehen? Und wie geht er dann mit Fremden bzw. Bekannte/Verwandten

  11. eireannsg Antworten

    Ich empfehle auf jeden Fall alles zuerst mit Cesar Millan abzusprechen.
    Hoffe Du hast auch alle Deine Videos mit ihm abgesprochen.

    • Hoodiebird Antworten

      In dem Deutscher VS Belgischer Schäferhund Video sagt er das ist Ava, die belgische Schäferhündin.

  12. Florin Gjini Antworten

    Hallo Daniel!
    Ich will mich mit diesem Komentar für alle deine bisherigen Videos bedankenund dir sagen das ich dank dir meinen Jack Russel Terrier diszipliniert und brav bekommen habe. Mach weiter so und viel Glück auf all deinen Wegen
    Viele Grüße, dein Florin

  13. Nadine Antworten

    Tolles Video! Aber für den finalen Erfolg habe ich die Frage: Wenn der Hund auf die Decke gegangen ist, wo gebe ich ihm dann letztendlich sein Futter? Die ersten Belohnungen aus dem Napf verstehe ich. Aber bekommt er dann, wenn er die Verknüpfung verstanden hat, das Futter auch an seiner Decke??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.