Welpen SCHNELL stubenrein bekommen! Top Trainer Tipps!

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Mit diesen Trainer-Tipps wird dein Hund in Rekordzeit stubenrein.

Passend zum Video: Richtiger Umgang und Erziehung für deinen Welpen

Weitere Anleitungen wie du deinen Hund oder Welpen selbstständig trainieren kannst findest du im ersten Link oben🐕

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

37 Gedanken zu „Welpen SCHNELL stubenrein bekommen! Top Trainer Tipps!

  1. lena skbl Antworten

    Wir wollen uns vielleicht einen Welpen holen daher finde ich das Video sehr hilfreich !🐶

    • De Yu Antworten

      Unsere kleine ist seit gestern schon da und puh, die hat schon 2 Häufchen und gut Wasser abgelassen in der Wohnung. Wir müssen, statt alle 2 std, jede Stunde mit ihr raus 😅

    • FreiWild39 Antworten

      Wir haben seid 4 Tagen einen 8 Wochen alten Rüden.Ich mache es so wie ich die Kids trocken gemacht habe stelle mir alle 2 Stunden den Wecker,das geht wunderbar.Ab der 2ten Woche dann alle 3 Stunden u.dann einfach immer eine Stunde länger wie die Woche zuvor.Klappt wunderbar!Am Tage gehen wir oft mit ihm raus, aber immer nach schlafen ,spielen,fressen

  2. Vanja Estella Antworten

    Wie bringe ich meinem Hund denn am besten bei sich an das allein sein zu gewöhnen? 😊 Würde mich sehr über eine Antwort freuen 🤗

    • DogUniversity - Hundetraining mit Daniel Antworten

      Hallo, da gibt es viele Möglichkeiten. In der Regel mit kleineren Abständen anfangen , dann die Zeit erhöhen. Der Hud sollte entspannt an einem Platz in der Wohnung bleiben können, wenn man sich in der Wohnung frei bewegt. Es kommt auch auf das Alter an und ob es Probleme gibt. Ein Boxtraining kann für das Alleinebleiben ebenfalls sehr hilfreich sein. Liebe Grüße

    • Raguel Hama Antworten

      Ich habe meinen 10 Minuten alleine gelassen. Dann paar Stunden später bisjen länger. Jeden Tag. Bis es normal wurde

    • Daniel Tauferner Antworten

      Hi,
      Zwei Tipps kann ich dazu geben:

      1. Keine „PARTY FEIERN“ wenn du zurück nach Hause kommst. Eine neutrale Begrüßung reicht. Sonst wartet der Hund immer sehnsüchtig auf dieses Ritual der Rückkehr.

      2. Dreh den Spieß um und denk dir ein positives Ritual aus, das er mit deinem Verlassen der Wohnung verbindet. Z.b. immer wenn du gehst bekommt er ein ganz besonderes Spielzeug oder eine tolle Beschäftigung zum Knabbern.

      Sonst wie bereits geschrieben langsam anfangen und dann die Zeit der Abwesenheit Schritt für Schritt erhöhen.

    • Michi Antworten

      Unser Hund war 2 Jahre alt als er zu uns kam, aus dem Tierheim. Die gaben uns auch den Tipp für den Anfang die Tür schließen, wenn ihr einen Raum verlasst, damit er einfach nicht mitkann, beim zurück kommen Hund ignorieren bzw. normal verhalten, nicht loben o.ä.
      Soll ja nix besonderes sein! Hat gut geklappt!

  3. Ramona Nyhuis Antworten

    Also ich finde es sehr gut das du es so gut und einfach erklärst! Lieben Dank von unseren kleinen Schäferhund

  4. edy high Antworten

    hallo daniel, tolle videos, webseite, welpenfiebel, alles gut gemacht, mach weiter so… 🐶

    • Lak Bau ma ein hazi Antworten

      Xploretheworld wir haben 2 800 Euro tepiche Weswegen ich bzw meine Eltern nicht erlauben ein Hund zu holen
      Wir hatten 2 Kangals ganz früher bzw mein Vater aber leider verstorben war 1980 die hatte mein Vater mit 6 Jahren und ich war nicht mal geboren hahaha

    • Burn everything down Antworten

      @Said Hassan für solche Fälle lässt man seinen Hund ja auch versichern

    • Lorrain Antworten

      Teppiche sind schlecht zu putzen. Aber klar, ein festen Teppich kann man nicht entfernen.

    • Michi Antworten

      Da gibts im baumarkt Restln von zb Linoleum (oder so) günstig zu kaufn, vl könnt ihr einen Teil der Wohnung auslegen und abteilen wenn ihr euer Butzi mal nicht so beaufsichtigen könnt…hab ich bei einer anderen Youtuberin gesehen =)
      Das mit dem Ausrutschen auf glatten Böden merke ich jetzt eher im hohen Alterbei unseren Hunden und macht mir Sorgen!

  5. Sarah mit h Antworten

    Schönes Video, wie immer. Was mich sehr interessiert ist ob ich nur eine Box brauche bzw nehmen sollte, für das Auto und als schlaf Platz?

  6. Linett Herzmensch Antworten

    Wir holen uns auch eine kleine Lady 🥰🙏🏻 ich freue mich schon sehr auf die kleine .hab schon einige Bücher gelesen und guck mir viele Videos an.Danke das du diese Hilfreichen Videos machst 🙂

  7. BettyImWunderland Antworten

    Also letzendlich einfach viel raus gehen 😅 wir haben jetzt seit 2 Tagen einen Welpen. Aber er hat in der Zeit einmal draußen beide Geschäfte gemacht 😂

  8. Marlene Unknown Antworten

    Eine Frage zum Mythos: “Hunde mögen es nicht wenn man ihnen tief in die Augen schaut” ist das wahr? ich glaube ehrlich gesagt nicht aber ich kenne mich nicht so gut aus.

    • Rosa C Antworten

      Doch das ist schon wahr. Also sie fühlen sich dann bedroht oder angegriffen da Hunde es so untereinander machen bevor sie kämpfen.

    • Jana Pseudonymus Antworten

      Bei Fremden ist das mindestens so, ja. Nennt man dann auch „Fixieren“. Kommt aber auf die Mensch-Hund Beziehung und die restliche Körpersprache an.

  9. Nina Luisa Antworten

    Hey Daniel! Wenn ich sehe, dass mein Welpe (14 Wochen) schnüffelt, gehe ich sofort mit ihm runter. Manchmal sehe ich es aber nicht, wenn er woanders ist oder ich auf was anderes fokussiert bin. Er macht sich einfach nicht bemerkbar. Er gibt keine Anzeichen, außer dass er schnüffelt aber wie gesagt, ist blöd wenn man abgelenkt ist. Wie bringe ich es einem Hund bei, sich bemerkbar zu machen?

    • Zanlaur Antworten

      Ich würde dem Hund angewöhnen, zum Beispiel neben der haustüre eine Hundeklingel zu klingeln, bevor man Gassi geht, dabei z.b.“pipi“ sagen und während er draußen lässt, eben auch. Dann kann er auch später mit der Klingel angeben, dass er muss.

  10. SELFCHANGER - Marcel Mohnstein Antworten

    Richtig tolles Video! Super verständlich erklärt!! Vielen Dank dafür!

  11. Katharina Adam Jost Antworten

    Meine 15 Wochenalte Hündin kakt immer im sitz dem entsprechen ist ihr ganzer po voller scheiße

  12. Blume 25 Antworten

    Als unser Hund gelernt hat stubenrein zu werden lag Schnee und als es wärmer wurde hat er nur auf die Schneestellen gemacht😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.