Welpen Erziehung – Vertrauen aufbauen – Welpen Teil 5

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

8 Gedanken zu „Welpen Erziehung – Vertrauen aufbauen – Welpen Teil 5

  1. Celine Gross Antworten

    Habe seit gestern mein Welpen aber ich habe keine Ahnung wie ich in sein name bei bringen kann und ist vielleicht ne dumme frage aber ehm ab wann kann ich ihn waschen?

    • Happy Galeo Antworten

      Du kannst deinen Welpen schon jetzt waschen. Dabei solltest du ganz vorsichtig sein und besser nicht kaltes wasser nehmen.. zu heiß natürlich auch nicht.
      Kritisch ist das Shampoo. Du darfst kein parfümiertes shampoo nehmen. da gibt es sogar extra welpen shampoos. ein babyshampoo geht sogar auch. im zweifel wasch ihn erstmal nur mit wasser. am kopf benutzt du so oder so kein shampoo sondern nur wasser, damit nichts in die augen kommt.
      leg dir schon mal ein handtuch bereit und vielleicht ein leckerchen damit er nach dem duschen direkt was positives hat.

    • Happy Galeo Antworten

      den namen beibringen ist ganz easy. sag einfach den namen und wenn er dich anguckt und du merkst das er grade auf dich reagiert freust du dich und streichelst ihn oder gibst ihm was zu essen. mach dir da keine sorgen, dass funktioniert schon ganz automatisch

  2. Celine Gross Antworten

    Okey Dankeschön er hat extra ein welpen Shampoo bekommen und noch eine frage wie oft darf man einen hund waschen?

    • Happy Galeo Antworten

      Ich kann dir da keine genaue Angabe machen. Eigentlich sollte man Hunde so richtig mit Shampoo nur waschen wenn sie wirklich dreckig sind 🙂 Nur mit Wasser reicht ja oft schon aus.
      Aber bei den warmen Temperaturen momentan musst du dir keine all zu großen Sorgen wegen zu häufig waschen machen, denke ich. Eher im Winter sollte man aufpassen, weil durch die Shampoos die schützende Fettschicht im Fell rausgewaschen wird.

    • FreakyWurst Antworten

      @Celine Gross Es gibt auf dem Markt mittlerweile viele Bio Shampoos für Hunde diese sind speziell auf die Hundehaut angepasst so das man sich um die Fettschicht nicht sorgen muss, jedoch sollte man es dennoch nicht übertreiben! Ein Hafermilch Shampoo beispielsweise ist sehr schonend fürs Fell, gibt es meine ich von Canina. Ansonsten kann ich bei Hunden allgemein die Anibio Marke empfehlen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.