Umgang mit dem Welpen in den ersten Tagen – Welpen richtig erziehen

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

In diesem Welpen Erziehung Video nennt und zeigt Stephanie Salostowitz, wie mit einem Welpen in den ersten Tagen umgegangen werden sollte.

Sie gibt wichtige Ratschläge und nennt Verhaltensmuster, die man bei der Welpen Erziehung von Anfang an vermeiden sollte.

Gleich reinschauen, lernen und anwenden.

27 Gedanken zu „Umgang mit dem Welpen in den ersten Tagen – Welpen richtig erziehen

  1. Corinna Martens Antworten

    Sie haben eine tolle Art, die Erziehung ihrer Hunde rüber zu bringen. Ich habe mir ihre Videos schon von Ria angeschaut als sie noch klein wahr, echt super . Schade das ihre Hundeschule soweit weg ist. Ich glaube, bei ihnen hätte ich mehr Glück gehabt als bei meiner. Machen Sie weiter so. 🐕😄

  2. Lena DG Antworten

    So so gut! Wieder einmal. Meine kleine Nova Scotia Duck Tolling Retriever Hündin zieht in drei Wochen ein. Und deine Videos sind einfach gut. Kein überheblicher Schnickschnack. Einfach geerdet und normal, so wie man vernünftig mit einem Hund umgehen sollte. Danke dafür! 🙂

  3. Inge Antworten

    Deine Videos sollten Pflichtprogramm für alle Hundebesitzer ( und die künftigen ) sein

    • Cecilia Gemio Antworten

      @Shira Lente ja, du hast natürlich Recht, man sollte aber auch nicht übertreiben. In diesem Fall war es doch eigentlich ziemlich klar, dass es für alle menschliche Wesen gemeint war, die einen Hund besitzen (werden) und nicht nur für die männlichen.
      Andernfalls würde ich dir auf jeden Fall zustimmen, jedoch musste man hier nicht unbedingt was unterscheiden, wenn das ja für alle gültig ist/war/sein sollte.

    • Linshu Antworten

      Definitiv sollte es generell für Tiere härtere Vorschriften geben. Wenn ich manchmal Hundebesitzer-/innen sehe die den Hund mit der Leine hinter sich her schleifen und ihn damit auch noch von Geschäft erledigen abhalten, krieg ich Aggressionen, am besten sich danach noch aufregen wieso er/sie dann in die Wohnung macht. Nach meiner Meinung wäre es zumindest ein Muss für jeden neuen Tierbesitzer min. 2-3 Hund/Tierschulstunden zu absolvieren, bevor er ein Tier sein Eigen nennen darf. Es kann nicht sein das Tiere in einem Industrieland (teilweise) so behandelt werden. Viele unterschätzen (verständlicherweise) welche Arbeit ein Hund macht, genau deswegen sollte es sowas geben, vor allem Welpen können in den ersten Wochen/Monaten anstrengend sein. Was ich dabei aber wichtig finde ist, dass man das nicht als Arbeit sieht, sondern dafür lebt und es einen und dem Tier Spaß macht, auch wenn mal nicht alles so läuft wie geplant. Ich habe auch anfangs mal Momente gehabt wo mein Welpe neben der Arbeit auch mal „“Probleme““ gemacht hat, aber man muss sich halt Zeit nehmen und für das Tier da sein, ich finde den Vergleich mit einen Baby gar nicht mal so abwegig. Klar ist das Ganze hier nur auf die Hundebesitzer bezogen, die wahrscheinlich das Video eh nie sehen werden, deswegen sollte es diese Gesetze ja geben, weil es Leute gibt die sich nicht mal 2-3 Stunden über das Tier informieren bevor sie es impulsartig kaufen.

    • meatebutouy Antworten

      Warum? Dafür dass man schon in einen Welpen nur die Leckerlies stopft? Absolut dafür, einen Welpen zunächst einmal Ruhe, Langweile etc. beizubringen und überhaupt bereits mit einem Welpen zu „arbeiten“. Aber genau das ist der Punkt. Natürlich nutze ich auch den Fakt, dass sich bereits Welpen Ihr Futter verdienen müssen. Und das zu 100%. Es gibt nix aus dem Napf einfach nur hingestellt. Vorher wird gearbeitet. Aber außerhalb dieser 3-5 x 5 Minuten (grob gesprochen) reine Arbeit am Tag läuft ansonsten alles über sozialen Kontakt als Belohnung oder gegenteiliges Feedback auf Verhalten. Ich finde nix schlimmer, als Leute die ohne Ihren Futterbeutel oder SpieliSpieli nicht in der Lage sind, Kontakt zu Ihrem Hund aufzunehmen und eine Beziehung auszubauen. Und ich mag mich täuschen, aber sofern ich mich an ältere Videos erinnere Leine zuppeln etc. ist das hier wohl bedingt Pflichtprogramm. Es sei denn im positiven wie im negativen gemeint.

    • MrAlois21 Antworten

      @Cecilia Gemio Gilt das Video nur für Welpen oder auch für Welpeninnen . Fühle sich diversen Welpen jetzt diskriminiert ?

  4. Caroline Natalie Antworten

    Herrlich – wie schön 🙂 Ich hoffe es gibt noch viele Fortsetzungen – es ist wirklich mein LIEBLINGS YouTube Hundeschule Kanal 😃

  5. Regine Simo Antworten

    Liebe Steffi, wieder ein sehr informatives Video. Meine Hündin ist nun fast ein Jahr und ich lerne weiter mit deinen Filmen. Danke dir sehr. Mich würde auch der gesunde Hundealltag interessieren. Z.B. wieviel Beschäftigung, Ruhe, unterwegs und Zuhause…VLG, Regine

  6. Ines Sotto Antworten

    Oh mano, 4 Monate eher und ich hätte einiges etwas anders gemacht. Aber nichts ist zu spät…. super Tiops 👍

  7. AyaundAki vlog Antworten

    mega Erziehungs-Konzept – bin nach wie vor begeistert … auch wenn ich es bei meiner Aya nicht so schaffe wie man bei meinen Folgen sicherlich gut sehen kann 😉

  8. Kira Hettinger Antworten

    kannst du mit ihr auch so eine Welpenserie machen wir mit Ria damals? Fand das total interessant und da ich grade auch einen Welpen habe würde das total gut passen

  9. ruphes der fuchser Antworten

    Super Video!
    Auch echt sympathisch rübergebracht!
    Hat mir sehr geholfen 🙂
    Vielen Dank

  10. MARIA SPORRER Antworten

    Klasse Tipp, kann ich bald anwenden, freue mich schon drauf! Habe einige Video schon abonniert . Bitte weiter so!

  11. Jonas Müller Antworten

    Danke für die Videos! Vieles ist ja logisch, aber es ist gut, professionelle Bestätigung zu erhalten.

  12. The Teacher Antworten

    Schön, dass es solche Videos gibt! Es gibt nun keine Ausreden mehr für mangelnde Erziehung, denn das Wissen wird ja verfügbar gemacht. Toll!

  13. Fratzele Antworten

    Hey,vielen Dank für das super Video. Ab wann darf oder sollte ich denn beginnen mit der Leinenführigkeit bei Welpen?

  14. Jasmin Tost Antworten

    In jedem Video sehe ich Hündinnen. Gibt es, in der Erziehung zum Rüden unterschied?

  15. bvmbardx Antworten

    Ich heiße Hanna und ich fühle mich sehr geehrt 🙂 und Samstag holen wir unsere Ira ab und super Tipps 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.