Welpen beißen abgewöhnen – Wie gewöhne ich meinem Welpen das beißen ab

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Welpen beißen abgewöhnen


In diesem Video zeigt Stephanie Salostowitz einfache Methoden, wie du deinem Welpen beißen abgewöhnen kannst.

Jetzt gleich auf den Playbutton drücken und die Antwort auf die Frage Wie gewöhne ich meinem Welpen das beißen ab bzw. Beißhemmung Welpe trainieren erfahren.

29 Gedanken zu „Welpen beißen abgewöhnen – Wie gewöhne ich meinem Welpen das beißen ab

  1. Nadj Cat Antworten

    Danke, danke, danke!!! Dieses Video ist sehr hilfreich. Ich habe vor kurzem einen Familienhund bekommen. Sie ist noch so klein, aber beisst reichlich zu. Bis jetzt hat es noch nie weh getan, aber es nervt.
    Danke für die Tipps!

  2. Bettina Falkner Antworten

    Hallo Steffi! Wie kann ich ihn an die Box gewöhnen? Er geht rein aber, wenn ich sie zu mache, zuckt er aus…😢🐶 Wir haben alles schon versucht … was auch witzig ist im Auto funktioniert es, nur im Haus nicht…🤔

    • Laura Jane I Antworten

      Einfach nicht drauf reagieren, so hab ich es gemacht. Und schon ist es kein Problem mehr

  3. SioL Antworten

    „Mit den Zähnen nachguckt, was da so ist…“ <-- Sehr schön gesagt. 🙂 Danke für das Video.

  4. Smile Sunshine Antworten

    Liebe Steffi, seit 2 Wochen schaue ich jeden Abend bevor ich ins Bett gehe ein Video von dir. Ich bin/war leider einer der „Der tut nix Besitzer“. Deine Videos sind so genial besprochen und von einer hohen Qualität. Ich bin „Gott sei Dank“ jemand der Tatsachen nicht krumm nimmt und Kritikfähig ist. Für Deine Ehrlichkeit ein sehr großen Lob… ist bestimmt manchmal nicht einfach, mit diesen ganzen Kommentaren. Danke dafür…
    Wir haben zwei Hunde, einen Boxer/Belgischer Schäferhund Mix (11) AKI und einen Alaska Malamut/Labrador Mix (4 1/2) ABBEY. Unser Opa ist sehr nervös und hatte einen kranken Vorbesitzer der schwere Depressionen hatte. Wir hatten ihn vor 5 Jahren zur Pflege und ist uns geblieben, da sein Herrchen erkennen musste, dass er sich bei uns sehr zum positiven entwickelt hat. Wir brauchten 3 Wochen bis der Hund endlich mit uns spielte. Er horcht gut und kann ohne Leine laufen. Unser Abby haben wir 1 Jahr später als Welpen aus dem Tierheim geholt und ist auch für Aki eine Bereicherung. Leider haben wir bei der Erziehung, so wie ich das nun über deine Videos gesehen habe viel Fehler gemacht. Ich konnte sie nicht frei laufen lassen, außer ich war mit dem Fahrrad unterwegs.
    Seit ich nun deine Videos anschaue, arbeite ich jeden Tag mit ihr und seit heute Morgen hat sie ohne Leine laufen dürfen und sie ist dabei nicht abgehauen obwohl ein Pferd, und Vögel im Feld waren. Auch das Ball apportieren  klappt super, mit Sitz oder Platz und Blickkontakt, sie hat richtig spaß dran. Vielen dank und schade, dass du so weit weg von uns bist… (Karlsruhe).

  5. b b Antworten

    Ich liebe diese Frau … hab gerade einen Welpen zu Hause und alles was sie erzählt klappt und macht Sinn … weiter so bitte .

  6. Mariam maria 16 Antworten

    Ich seit 3 Wochen mein Welpe und er steigert sich in beißen rein egal was ich mache ich versuche es jetzt so ich hoffe es hilft den bei ihm fängt es an wirklich weh zutun

  7. _Bee Mauu_ Antworten

    Wenn ich jemals ein Video von Dir sehen werde, in dem du nicht „geht gleich los “ sagst, fang ich an, mir Sorgen zu machen 😂😘😍🤗

  8. MadeliZe * Antworten

    Ich bin echt begeistert von deinen Tipps.. Ich werde sie mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen

  9. Norbert Pancur Antworten

    Schade, dass die kleinen Dackel schon so gut erzogen sind. Da konnten die guten Tipps nicht durch die Praxis gezeigt werden.

  10. Nico Ludloff Antworten

    Hi, ich komme da leider nicht weiter! Meinen Welpe interessiert das alles nicht. Ich würde mich über ein gleichermaßen ausführliches Video mit „Problemwelpen“ freuen! Die Theorie in verbindung mit diesen unglaublich süßen Küschelwürsten hilft mir leider null.

    • Angelina Schreier Antworten

      Oh ja ! Ich hab gefühlt den frechsten Welpen, der einen dabei anknurrt und nicht los lässt und immer und immer weiter macht.

  11. Verena Stahlmecke Antworten

    Vielen Dank! Das macht alles Sinn, was Du erzählst! Sehr informativ und gut erklärt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.