Verhalten nach Kastration bei Vito – Hundeerziehung by Vitomalia

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Vito wurde im April 2019 kastriert. Nun möchten wir euch erzählen wie die erste Läufigkeit nach der Kastration von Amalia bei Vito verlief.


Eines der wichtigsten Dinge nach einer Kastration ist es, dass man intensiv mit dem Hund trainiert, damit er nicht in alte Schemen hineinfällt.

Wir haben deshalb die Hunde während der Läufigkeit bei unserer Abwesenheit getrennt und bei Vito das Schnüffeln an Amalia unterbunden.

36 Gedanken zu „Verhalten nach Kastration bei Vito – Hundeerziehung by Vitomalia

  1. Adrianne Zanyusha Antworten

    Das passt jetzt nicht zum Thema aber ich wollte nur mal sagen wie toll eure Produkte sind.Das Design sowie die Farbauswahl und Größenauswahl ist top.Über die Qualität muss ich nichts sagen.Die Farbe löst sich nicht,es ist bequem für den Hund,und hält lange.

  2. J.B. Antworten

    !Es ist nicht zum Thema aber!
    Ich mag eure Hunde wirklich sehr und hole mir immer Tipps für meinFellknäul, ich hole mir bald auch dieses T-Shirt: Show me your Pitties. und das Halsband.

  3. Jennifer Kuhn Antworten

    Sehr gutes Video! Gut erklärt und sinnvoll umgesetzt!
    Der Unterschied zwischen dem Chip und der Kastration ist einfach der, dass der Chip oestrogen abgibt und der rüde damit „verweiblicht“ wird. Somit wird auch die Testosteron Produktion eingestellt.
    Bei der Kastration sind die Testosteron „Fabriken“ komplett geschlossen und das oestrogen ist nicht im Körper. Daher ist er auch nicht so trage im Vergleich zum Chip
    *klugscheißermodus aus

    Ich finde es super dass eure Tierärztin euch da gut beraten habt und ihr gesehen habt dass Vito drunter leidet. Wirklich beide Daumen hoch!!

    • lkd1995 Antworten

      Jennifer Kuhn schön das du erklären muss wen das Video so toll war also den Armen Hund zu kastrieren nur Weill der bissl rum Zuckt find ich nicht cool das ist doch kein leiden für den Hund. ??? mal ganz ehrlich Männer benehmen sich nicht wirklich anders das ist doch wirklich nicht die Welt aber wen eine Frau im Spiel ist Tiere sind Tiere Last deren Potenz in Ruhe oder haltet euch die nicht wie wärs den mal bei einem Mann die Eier abschneiden Weill der rum zuckt Weill er keine Frau ab bekommen hat ..? Frag würdig oder findet ihr das coo .?

    • Cyanwolf Antworten

      Da muss ich jetzt aber auch nochmal meinen Senf dazugeben. So ganz stimmt das nämlich nicht. Der Hormonchip enthält kein Östrogen (kann natürlich auch welche geben wo das so ist, wäre mir allerdings neu) sondern den Stoff Deslorelin (oder ähnlich wirkende Mittel) dieses wirkt direkt in der Hypophyse und unterdrückt dort die Steuerung zur Produktion von Sexualhormonen und zwar männliche wie weibliche. Könnte also auch bei der Hündin eingesetzt werden. Das größte Problem dabei ist allerdings das durch diesen Chip „alle“ Sexualhormone runtergefahren werden nicht nur das Testosteron, da auch die Nebenniere diese Hormone bildet, unterdrückt der Chip auch diese Produktion.
      Funfakt: Wirkstoffgruppen dieser Stoffe werden in der Humanmedizin auch zur Unterstützenden Behandlung von Prostata-, Hoden- und Brustkrebs eingesetzt.

    • M. P. Antworten

      @lkd1995 die Kastration ist eine Erleichterung für einen Hund, vermenschliche das doch bitte nicht so ? du hast doch das video gesehen, sieht des normal oder gechillt aus? Wohl kaum. Das ist Qual.

  4. Inspiredby Seoul Antworten

    Mein Hund ist nicht kastriert, weil er nicht gesteigert sexuell getrieben ist und abrufbar ist, selbst wenn er eine läufige Hündin riecht (Vom Wesen her aber trotzdem sehr dominant). Ich muss mich immer wieder rechtfertigen, die Leute sind der Meinung Kastration ist ein Muss ohne sich darüber Gedanken zu machen…

  5. Mocca Labbi Antworten

    danke für die ausführliche Info. wir sind gerade auch am thema Kastration (Chip / ganz) und eure Infos haben schon ein ganzes Stück weiter geholfen. Mega Kanal bin begeisterter Follower 🙂

  6. Sandy Namikatze Antworten

    Ich habe meine Hündin kastrieren lassen weil sie einen nabelbruch hatte und mir das Leben meiner kleine wichtiger was als das sie irgendwann Welpen habe.

  7. Ki Ra Antworten

    Danke für die tollen Tipps! bis jetzt hat jeder zur mir gesagt ich solle mein Chibi kastrieren (bichon Frise, bald 2 Jahre alt) aber konnten keine genauen Gründe geben bzw. hat mir nicht gereicht.. jetzt weiß ich dass ich ihn nicht unbedingt jetzt kastrieren muss und noch beobachten kann. ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.