So gewöhnst du den Hund an die Box – Warum die Hundebox in der Hundeerziehung helfen kann

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

#dogstv #hundeerziehung #hundebox

Der Einsatz einer Hundebox kann viele Gründe und auch Vorteile haben, sofern der Hund positiv an die Box gewöhnt wurde. Sie ist in der Hundeerziehung ein beliebtes Hilfsmittel, um z.B. deinen Hund stubenrein zu bekommen oder um das Alleinbleiben zu trainieren.

In diesem Video erklären wir dir, was du beim Kauf einer Hundebox beachten solltest, wie du die richtige Größe ermittelst und vor allem, wie du deinen Hund an die Hundebox gewöhnst.

Viel Spaß beim Anschauen!

********************
Kapitelübersicht:

0:06 Vorstellung Thema
0:53 Einführung Hundebox
3:09 Auswahlkriterien Hundebox
6:04 Gewöhnung an die Box – Die Trainingsschritte
12:39 Zusatzhinweise
15:40 Zusammenfassung/Links
16:18 Abo/Videoempfehlung

********************

32 Gedanken zu „So gewöhnst du den Hund an die Box – Warum die Hundebox in der Hundeerziehung helfen kann

  1. Julia Merdes Antworten

    Ich freue mich immer, wenn ich sehe wie eure Abo-Zahlen steigen! ich weiß noch, wie ihr bei grade mal knapp 400 Abonennten wart 🙂
    Eure Videos sind super!

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Malimu Vielen lieben Dank 😄👍 Wir freuen uns auch sehr und hoffen, dass wir immer weiter wachsen und möglichst vielen Hunden und ihren Besitzern helfen können. Viele Grüße, dein DogsTV Team 🐶😄❤️👋

  2. mincki2 Antworten

    Der Luka ist ja ein goldiges Kerlchen und hat ein kleines bißchen Ähnlichkeit mit meinem Toby.
    Obwohl ich kein Boxentraining brauche, habe ich mir das Video dennoch bis zum Schluss angeschaut, weil ich es immer so toll finde, wie du die Fälle angehtst.
    Tschüss
    Sabine

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      mincki2 Ja, er ist ein total niedlicher Kerl und erinnert mich auch etwas an Toby 😄 Viele Grüße an euch zwei 🙋‍♀️🐶👋

  3. Anja Hoppe Antworten

    Wieder ein sehr informatives Video mit tollen Tipps. Macht weiter so. Ich liebe Euren Kanal. Lieben Gruß Anja

  4. Paul G Antworten

    Super interessant, auch wenn das bei uns nie problematisch war. Und vor allem wieder ein paar Kleinigkeiten dazu gelernt, denen man bei nächsten mal mehr Beachtung schenkt.

  5. Sarah _Honey Antworten

    Es sieht total gekonnt aus. Hätte es gerne mal mit einem hund gesehen der eher unsicher ist

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Sarah _Honey Mit Unsicherheit hatten wir gerechnet, als wir Luca extra zum Dreh einluden. Und dann entpuppte er sich als Naturtalent 🙈

      Man darf aber auch nicht unterschätzen, dass die richtige Vorgehensweise (also ohne großes Gerede, ohne (Be)Drängen, aber dennoch mit Regelwerk) den Hund verstehen und mitdenken lässt und er somit auch cooler reagiert.

      Oftmals macht der Mensch die Situation nämlich künstlich schwieriger und sendet dem Hund damit falsche Signale, was sich dann auch im Verhalten des Hundes widerspiegelt. Viele Grüße, dein DogsTV Team

  6. Anna Böm Antworten

    Habe seid 2 Wochen einen border Colli Welpen er kommt oft Mals nicht zu Ruhe deswegen Speeren wir ihn in eine Box ein und bekommen ihn mit essen wen er ruhig in der Box liegt ist das schlecht für den Hund wen man ihn einfach in eine Box sperrt er bellt manchmal und probiert raus zu kommen aber nach einer Zeit schläft er viele haben. Gesagt das man das so machen soll aber bin mir nicht so sicher

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Ruhe lernen ist wichtig für deinen Hund. Ihn vorher auszulasten natürlich auch. Wenn dir mit der Box nicht ganz wohl ist, dann wäre ein Welpengitter vielleicht eine Alternative (zu sehen in unserem Beitrag „So lernt dein Welpe das Alleinbleiben“). Viele Grüße, dein DogsTV Team

  7. HappyFamily Antworten

    Sehr hilfreich das Video.Abo und Daumen hoch lassen wir gerne da.Liebe Grüße von unserem Kanal

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Luca ist ein Mischling aus dem italienischen Tierschutz … Eltern unbekannt 🙂 Viele Grüße, dein DogsTV Team

  8. A. F. Antworten

    Schönes, detailliertes Video! So funktioniert das erfahrungsgemäß sehr gut!
    Die Vorgaben für die benötigten Grundflächen gelten aber nicht für die kurzzeitige!! Unterbringung, sondern für die Haltung. Wer bekommt bei einem relativ großen Hund eine Box in dieser Größe ins Auto? Womöglich noch als Familie? Unsere Hunde hatten und haben immer sehr viel weniger Platz im Auto und keine Probleme. Auch ich kann im Auto nicht aufstehen und mich umdrehen, kleine Kinder werden in engen Sitzen angeschnallt! Wichtig ist mir im Auto da eher die gute Belüftung und eventuell Beschattung an den Scheiben. Nach der Erziehungszeit haben wir bei unserer Alubox den Deckel und die Seitenwand, die zur Wand des Kofferraums zeigt, abgebaut und so ein bisschen mehr Komfort bei nahezu gleicher Sicherheit geschaffen.
    In der Wohnung ist es für mich ebenfalls ein Unterschied, ob ein Hund nur für relativ kurze Phasen in die Box gesperrt wird, oder ob er da dauerhaft drin schlafen soll. Mit letzterem habe ich eh Probleme, da viele Hunde gerne zwischendurch die Schlafplätze wechseln, mal eher kuschelig, mal eher was Kühleres zum Ausstrecken… Auch da richtet sich die Größe dann nach dem Einsatzzweck.

  9. Ulrich Schwarz Antworten

    Tolles informatives Video ! Weiter so !
    Eine Frage dazu, wir erwarten Ende Dezember einen 8 wöchigen Rüden ( Spinone italiano)und würden von unserer Tocher eine Alu Transportbox bekommen
    und diese in der Wohnung aufstellen. Die Maße sind ca. B 90 T80 und H 67cm.
    Ist diese Box für den Anfang zu groß ? Wir würden sie gerne verwenden, damit unser Welpe stubenrein wird (und ev. als Rückzugsmöglichkeit)
    Schöne Grüße ulrich

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Hi Ulrich! Ob die Box zu groß ist, wird dein Welpe dir „sagen“ 🙂 Es könnte sein, dass der Welpe sich darin verloren fühlt und es könnte ebenfalls passieren, dass bei einer viel zu großen Box dann doch das ein oder andere Geschäft in eine entlegene Ecke gemacht wird. Also einfach mal ausprobieren, ob der Welpe sich entspannt und „trocken bleibt“ und wenn nicht, dann ggf. eine kleinere Box für den Übergang besorgen. Viele Grüße, dein DogsTV Team

  10. pixelpart27 Antworten

    Super tolles Video. Sehr detailliert und sachlich. Eines der besten Videos zum Thema Boxtraining 👍🏻👍🏻👍🏻

  11. Damiana Esposto Pütz Antworten

    Halöo Melanie könntest du ein Beitrag über Mund ( Maul ) Hygiene bzw. Zähneputzen zeigen? Vielen Dank Damiana

  12. hannabanana Antworten

    Cooles Video. Inwiefern kann die Box beim lernen der Stubenreinheit helfen?
    Danke und liebe Grüße!

  13. ANNiiSMARTiiE Antworten

    Super Video, hat mir sehr geholfen meinen bulgarischen 5 j. Neuzugang an die Box zu gewöhnen 😇

  14. TheItemsCrafter B. Antworten

    Super erklärt!
    Besser als ein teures Buch!
    In 16 min erklärt!
    Danke 🍀👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.