11 Gedanken zu „Ridgeback Erziehung – was läuft gut und woran müssen wir noch arbeiten

  1. Petros Karvounis Antworten

    Schöner Hund !
    Ich habe auch seit einer Woche einen ridgeback Welpen, wie habt ihr das Welpen beißen abtrainiert? Das ist aktuell noch ein großes Problem bei mir?

    • Rhodesian Ridgeback Antworten

      Oh ja… die spitzen Zähnchen sind unangenehm.
      Wir haben es so gemacht das wir ihn direkt ignoriert haben sowie seine Zähne unsere Haut berührt haben.
      Im Extremfall haben wir Ihn sogar kurz(!) alleine in den Flur gesperrt. Dann wieder rein geholt in einem Moment wo er nicht gewinselt hat.
      Dann ging es schon viel besser nach 2 oder 3 Wochen. Jetzt beißt er nur noch selten im Spiel und auch da – direkt ignorieren. Also wir arbeiten auch noch daran.

    • Holger Danske Antworten

      @Rhodesian Ridgeback Toller Hund, allerdings, ob die Hundewaldorfpädgogik dauerhaft zum Ziel führt…..?

  2. emro5858 Antworten

    Ich bin zwar kein Hundeexperte aber ich meine du solltest dir so ein Halsband zulegen, das die leine am Nacken anfängt, sodass der Hund nicht ganze Zeit (beim gehen) durch die Leine behindert wird. Ist keinesfalls böse gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.