Nervöser Hund? NUR SO wird er ruhig und gelassen!

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Buch Empfehlung!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

 

 

NEU: Unsere Besten Empfehlungen für deinen Hund auf Amazon!

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Empfehlungen!

 

 

Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Beratungsgespräch unter:
öserHund?NurSoWirdErRuhig&utm_term=none&utm_content=none

Übersicht unserer Kurse:

Mit unserem Projekt: MISSION – "Hunde besser verstehen" habt ihr jetzt die Möglichkeit den Tierschutzverein Quedlinburg e. V. ️60 Tage lang, mit einer kleinen Spende, finanziell zu unterstützen.

BRANDNEUER Kurs – Leinenführigkeit – die lockere Leine:

Hier kannst du mein erstes eigenes Buch "Hunde besser verstehen" bestellen:

Wenn du jetzt an der 21 Tage Challenge "Der aufmerksame Hund" teilnehmen willst, dann klick jetzt auf diesen Link:

Hier gehts zur Webinar Aufzeichnung "Führungsmentalität" :

Video Podcast:

Podcast:

Ein wichtiger Bestandteil für einen gesunden und zufriedenen Hund ist natürlich auch die Ernährung. Deshalb sind wir Partner von Reico Vital-Systeme. Hier gehts zur kostenfreien Futterberatung!

Nervöser Hund? NUR SO wird er ruhig und gelassen!

9 Gedanken zu „Nervöser Hund? NUR SO wird er ruhig und gelassen!

  1. @christopht.2916 Autor des BeitragsAntworten

    Alle Gesetze der letzten 5 Jahre erinnern mich sofort an SED, Stasi und Co.

    • @evelyn7084 Autor des BeitragsAntworten

      Jetzt hätte ich gern mal den Bezug dazu erklärt. Den kapiere ich nicht🤷‍♀️

  2. @user-ql2ir9fz8d Autor des BeitragsAntworten

    „blöde“ Frage: was nützen Gesetze, wenn Hundehalter sich nicht dran halten? Ich könnte jetzt schon wieder haaresträubende Geschichten erzählen, lass es aber… solange man solche Gesetze nicht „kontrolliert“, solange wird weiter Missbrauch betrieben. 😠

  3. @juttawolf8310 Autor des BeitragsAntworten

    Meine Güte, da gibt es aber echt andere Dinge, die tierschutzrelevant sind. Ob es sinnvoll ist, den Hund auch mal zu seinem Glück, bzw. zur Ruhe zu zwingen, sei dahingestellt. Aber da ein Gesetz zu erlassen, halte ich für komplett übertrieben. Ich stelle mir gerade vor, da stehen Leute vor der Tür und wollen überprüfen, wie ich meinen Hund zu Hause halte….?

  4. @danielh.367 Autor des BeitragsAntworten

    Dann darf ich auch einen Welpen nachts nicht mehr in einer Box schlafen lassen?

  5. @avalon7337 Autor des BeitragsAntworten

    Ich hab auch 3 Hunde (40kg, 35kg und 6kg) und es gibt mehrere Liegemöglichkeiten.
    Jeder Hund hat sein Lieblingsding ausgesucht auf dem er liegt und Ruh is.
    Bei 3 Boxen im Wohnraum streike ich.
    Das klappt seit 35 Jahren auch so problemlos .

  6. @riekaakier1526 Autor des BeitragsAntworten

    Geschlossene Boxen im Haus finde ich, unnötig. Bei uns gibt es extra einen Ruheplatz, wenn wir arbeiten, der wird dann eingerichtet. Ansonsten wird gemeinsam Pause auf dem Sofa gemacht, zu recht festen Zeiten. Die Hunde wechseln dann zwischen 3 Plätzen. Man kommt zu einem eigenen Rhythmus, wichtig ist echt zu wissen, dass das so wichtig ist. Einfach Ruhe. Ich finde für Mensch und Hund.

  7. @mylittledogcindy Autor des BeitragsAntworten

    Eine Box wird gerade von ängstlichen Hunden gerne angenommen und das ist auch bei unserem Hund so. Er liebt seine Box für die Nacht, wobei sie immer offen bleibt 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert