Hundemama Luna erzieht ihren Sohn Paco. Labrador Retriever Welpen

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

 

Mama Luna erzieht ihren Sohn Paco. Labrador Retriever Welpen.
Luna spielt mit Paco und wie man sieht wird der immer wilder und respektloser. Wenn es Luna dann zu wild wird, dann wird halt mal ein wenig lauter zurückgebellt und schon weiß der Welpe „Hoppla, das war wohl ein wenig zu viel“. Das dies auch bei Paco wirkt, sieht man schön wie beeindruckt er danach aus der Wäsche guckt.

13 Gedanken zu „Hundemama Luna erzieht ihren Sohn Paco. Labrador Retriever Welpen

    • Labradore from the Mayfield Garden Antworten

      „Unser“ Paco ist jetzt schon 1,5 Jahre alt. 🙂 Mit 7 Monaten ist das aber noch ein richtig schönes Alter. Da machen die noch ordentlich Unsinn 🙂

    • Chiara Chiara Antworten

      Labradore from the Mayfield Garden ja sehr ordentlich😂😂 Zumindest hat er trotz Möglichkeit noch keine Schuhe kaputt gemacht

    • Labradore from the Mayfield Garden Antworten

      Also Schuhe mussten bei uns auch noch nie dran glaube. Höchstens mal die Gummischuhe für den Garten, die kann man sich ja mal schnappen und damit durch den Garten rennen 😉

    • Chiara Chiara Antworten

      Labradore from the Mayfield Garden
      😂😂😂😂 ja oder wenn man sie anziehen will entweder mitnehmen und losrennen oder (40kg) Kopf drauf legen so dass man sie nicht binden kann😂😂😂

    • Labradore from the Mayfield Garden Antworten

      Was hast du für einen und wie alt ist der? Auch noch ein junger Hund?

    • Labradore from the Mayfield Garden Antworten

      Ahh auch was „spezielles“ Die sollen ja auch manchmal recht dickköpfig sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.