Hundetraining mit Schafen?! Nora trainiert Nähe & Distanz

Der große Hunde-Guide – GRATIS!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt GRATIS Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

jetzt hier kilcken

 

Mit der Nora arbeite ich heute mit einer Schafsherde. Etwas komplett neues! Dazu treffen wir die Nicole und schauen uns die ursprüngliche Arbeit der Schäferhunde an.

Viel Spaß beim Video,
Euer Daniel.

▶︎Tolle Neuigkeiten! Mit Nicole gibt es jetzt den neuen Kurs: Nähe vs. Distanz! Sicher dir jetzt das Einführungsangebot:

▶︎ Hier geht es zum App-Download:

▶︎ Zu unseren kostenlosen Inhalten:

▼ Meine digitalen Hundetrainings-Kurse ▼

❤️ Bindung & Beziehung Kurs:
🐶 Welpenkurs:
💥 Trickdog-Kurs:
🐕 Leinenführigkeit:
📢 Rückruftraining:
🧪 Anti-Giftködertraining:

▶︎ Uns gibt es jetzt auch auf TikTok!

▶︎ Folge mir auf Instagram für die besten Hundebilder & Videos:

▶︎ Werde ein Fan auf Facebook und Teil meiner starken Hundetraining
Community:

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe, nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

#hundetraining #hundeerziehung #schäferhund

Hundetraining mit Schafen?! Nora trainiert Nähe & Distanz

23 Gedanken zu „Hundetraining mit Schafen?! Nora trainiert Nähe & Distanz

  1. Apocalyptic Vibes Autor des BeitragsAntworten

    Sowas ist sehr interessant,habe auch eine Schäferhündin die bei sowas auch sehr aufgehen würde…ganz klasse! Danke!😎👍🏻

  2. Joanne K. Autor des BeitragsAntworten

    Danke für dieses spannende Video. Die Arbeitsweise von Nicole sagt mir zu 100% zu, weshalb ich mir gleich den Kurs gesichert habe. Schade, dass die guten Trainer*innen immer so weit weg wohnen, aber durch den Kurs ermöglicht ihr es uns trotzdem an eurem Wissen teilzuhaben 🥰

  3. Wool&WoofOnWheels Autor des BeitragsAntworten

    Schön, Daniel, dass Du Dich vor uns auch mal in die Schülerposition bringst – letztlich hilft es Dir auch, nicht zu vergessen, wie sich die Hundehalter fühlen, die bei Dir im Training sind. Und Nicole ist eine so spannende, interessante, kompetente Trainerin!

  4. Lynne Marie Autor des BeitragsAntworten

    Daniel, super danke! Es hat mich überzeugt doch unseren 5 Monate altes Border Collie in die Hüteschule zu bringen. Bislang nichts darunter vorstellen können aber jetzt sehe ich es so klar: dieser Hund *will* arbeiten und jetzt will ich das auch 🙂 👍🏽

  5. Ammar Autor des BeitragsAntworten

    Mega interessant ! Ich suche seit langer Zeit solche Möglichkeit für meinen border collie, finde allerdings in der Region Berlin und Brandenburg leider nichts relevantes. Wie kann man Kontakt mit Nicole aufnehmen?

  6. Peter6th Autor des BeitragsAntworten

    Ich habe (nicht für meinen Hund) mal so einem Hütehundtraining beigewohnt (von einem bekannten Hütehundtrainer) … es war unterirdisch schlecht für Schafe, trainierten Hund und trainierte Halter (man hätte das Geld zurück verlangen sollen).
    Was ihr zeigt, ist um längen besser. Klar am Ende weiß ich auch nicht was ihr alles heraus geschnitten habt oder was der Zuschauer nicht sieht. Aber zumindest hat der Hund eine gute Figur gemacht.
    Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass der Daniel selbst seinen Hund zeigt, wie es geht.

    • Manka Autor des BeitragsAntworten

      Ich denke es ist schwer bis unmöglich es dem Hund selbst zu zeigen, wenn man noch keine Erfahrung hat. Außerdem muss man gleichzeitig noch die Schafe steuern und es ist perfektes Timing notwendig

  7. Manka Autor des BeitragsAntworten

    Nicole hat eine ganz klare und deutliche Art, kurz und knapp anzuleiten. Das hat mir sehr gut gefallen. Der Hund hat eine sehr gute Figur gemacht.

  8. DifferentlyThinker Autor des BeitragsAntworten

    Richtig cool 😎 Dankeschön, da bekommt man gleich Lust mitzumachen 😊🙏🏼

  9. Tom Lobo Dogcoach - Harmonia com Cães Autor des BeitragsAntworten

    Weiter so!! Mal was anderes wagen..gelungen!

  10. Katharina Lenter Autor des BeitragsAntworten

    Hallo Daniel,
    ich habe mir gerade deine App runtergeladen und in dem Willkommensvideo hast du gesagt das man 33% rabatt bekommt auf den ersten Kurs. Die Rabatt Codes die ich bekommen habe, haben nur 20%. Wie komme ich denn an den mit den 33% dran? Oder wurde der Rabatt generell runtergestellt auf 20%?
    LG ☺

  11. HaematoxylinEosin Autor des BeitragsAntworten

    Hammer Video. Vielen Dank. Mein kleiner DSH Mischling hat mit 14Wochen angefangen zu hüten, zuerst seinen Hundetrainer in der Welpenschule, als er den Platz verlassen wollte, dann in der Pubertät ist er aus der Gruppe auf die Weide entwischt und hat mit großem Abstand und ausschließlicher Kreisarbeit eine Schafherde zusammengetrieben. Kein Brüllen oder Locken hat geholfen, der Bauer war amüsiert, ich mega sauer. Bei einer Rinderherde war es dann schon auch gefährlich, seitdem habe ich das immer absolut unterbunden, ich kann ihn überall frei laufen lassen, aber bei Herdentieren wird er angeleint. Er ist nie an die Tiere ran, oder direkt hinterher, blieb auf Abstand zog große Kreise, macht er auch mit Artgenossen, wenn sie dem Halter ausbüchsen, er kreist sie ein und läuft dann mit Blick zurück auf den anderen Hund wieder zu uns zurück…es ist einfach verrückt, wieviel mehr sie auf ihn hören als auf ihre Menschen. Leider hat der Husky in ihm eine sehr unabhängige Komponente und das eigenständige Denken, ist immer noch eine Herausforderung 😂 vor allem beim Ability ….deswegen denke ich immer, dass ich das mit dem Hüten nicht erlauben darf, nach den oben genannten Ereignissen war ich extrem verzweifelt…aber ich weiss genau, wie viel mehr Spaß ihm das machen würde, als stupides Agility, das ihn nach der 2. Runde total langweilt und er sich dann einfach neue Wege ausdenkt…ich kann aber keine Schafe für meinen Hund anschaffen, so toll ich diese Tiere (wie alle Tiere🥰) finde…. Der Bauer damals, meinte, er würde mir den Hund gerne abkaufen. Was ich total schockiert abgelehnt habe, lässt mich schon 4 Jahre immer noch hinterfragen, ob er bei den Tieren und bei der Arbeit glücklicher wäre, als bei uns am Fahrrad oder Agility😓 toll, wenn man das seinen Fellnasen so ermöglicht wie Daniel hier in dem Video🤗

  12. Wizzard Rincewind Autor des BeitragsAntworten

    War sehr interessant. Die Dame versteht wirklich, wie man dem Hund das Umgehen mit der Herde auf Kommando beibringt. Diese Fähigkeit hab ich schon früher, besonders bei Wettbewerben, bewundert. Mich haben die englischen Wörter etwas irretiert. Vermutlich hat die Dame in England das Ausbilden der Schäferhunde selbst erlernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.