Hundeerziehung bellen

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Hund erziehen – permanentem Bellen entgegenwirken

19 Gedanken zu „Hundeerziehung bellen

  1. Katalin Berlinben Antworten

    mein problem ist entgegengesetzt. mein hund (vor 6 j. a. d. tierheim) ist ein kleiner „schleicher“! ihm wurde das bellen wahrscheinlich abtrainiert – können kann er, wenn es klingelt legt er los. nicht so, wenn er mal raus in den garten muss. dann schleicht er (tag o. nacht) lautlos rum und ich muss gedanken lesen. ich versuche ihn zu animieren mit „laut“ usw. und manchmal klappt es auch, aber nur selten. hat ihn nen tipp?

  2. Goldmann Susi Antworten

    so ein Schwachsinn…Hundeprofi….kopfschütteln…man achte nur auf den eig.Hund…Stress pur…

  3. Silvia Kaßner Antworten

    Das ist nicht wirklich ernst gemeint,oder? Was für eine „Quslifikation“ haben Sie denn? Sie raten hier zur „Drohfixierung“!!! Da lernt man mögliche Folgen schon im Hundeführerschein.. Unglaublich! Der nächste der den Tipp umsetzt hat entweder seinen Hund im Bein hängen, oder vielleicht das Vertrauen verloren…

  4. Silvia Kaßner Antworten

    So ein Quark…Nix Sachkundenachweis.. BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.) Hier gibt es wissenschaftl. Grundlagen und kein ich kann s weil schon immer so gemacht.
    Drohfixierung gerade beim Rottweiler mit niedriger Frustrationstoleranz, ganz toll.. Ja, ein Hund ist ein Hund, und ein Mensch ist ein Mensch. Anmassend zu denken man könnte genauso Strafen wie in einem artgleichen Rudel!

  5. Silvia Kaßner Antworten

    Du BIST aber nicht die Mutter und auch wenn du es nicht wahrhaben willst, nicht so schnell wie ein Hund.. Deshalb sind Fehlverknüpfungen von Strafe und Verhalten nicht selten..

  6. Blubableful Antworten

    Bekommen auch bald einen Hund aus dem Tierheim mit starkem Teritorialverhalten, jetzt bin ich 24/7 auf youtube und schaue mir diese Videos an damit ich gewappnet bin 😀

  7. Norbert Zanger Antworten

    Hallo. Na dein Tip hilft leider nicht. ICH bin der Chef in allem was wir hier tun, der Hund WEISS genau dass Bellen unerwünscht is, in dem er schon geduckt zur Tür rennt, schicke ich ihn weg, steht er auch im letzten Eck des Hauses und bellt immernoch. Egal welches Kommando, egal welche Konsequenz. Wenn jemand ins Haus kommt versteht man stundenlang sein eigenes Wort nicht, wenn derjenige überhaupt hereinkommt, weil er an der Türschwelle schon gebissen wird. Kannst gucken kommen.

  8. melanie medirian Antworten

    Oh mein Gott und in 2010 kannte man sich so schlecht mit Hunden aus?
    Schlechter gehts ja kaum noch nem Hund das bellen abgewöhnen über Bedrohung.

    Da kommt einem echt das Mittagessen wieder hoch bei solch antiquierten Aussagen!!!

  9. no more Antworten

    Nachbar hat nen Jack Russell, geht viel zu wenig Spazieren mit dem – Fazit: der Hund bellt sich im Garten dann die Kehle aus dem Leib – Verhalten seines Herrchens darauf: Jaaammmmiiee- sei ruhig`Jammmiieee gib`doch mal Ruhe – Hund denkt sich: leck´mich doch, Alter, ich mach´sowieso was ich will – das geht seit vielen langen Jahren schon soo. Eigentlich bin ich genervter vom Verhalten des Nachbarn – als vom Verhalten seines Hundes – aber wirklich ändern wird sich da nix mehr – der Hund ist tagsüber meist eingesperrt und alleine in der Wohnung. Armer, armer Hund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.