Hundeerziehung – Hund für Tierarztbesuch vorbereiten!

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

20 Gedanken zu „Hundeerziehung – Hund für Tierarztbesuch vorbereiten!

  1. Janina Höh Antworten

    kannst du mal ein Video zum Thema Futter und Leckerlis machen ? und sagen was du alles fütterst und worauf man genau achten sollte

  2. Anja Schröder Antworten

    Hallo Steffi
    Super Thema und toll erklärt.
    Mein Junghund bekommt sogar Themeratur beim Tierarzt. Sie hatte neulich 39,1°C.
    Wir haben sie schon sehr ängstlich bekommen, von Fremden anfassen lassen ist für sie Stress pur.
    Ich übe das Anschauen schon, aber mit dem Tisch ist ein toller Tipp.
    Das man da von selber nicht drauf kommt.
    Danke und LG. Anja

  3. Lara Antworten

    Super Video, der Hund meiner Eltern hatte immer Panik wenns zum Tierarzt ging, der Arzt war aber auch extrem grob mit den armen Tieren, darum sehr hilfreich 🙂

  4. Kim thisbitchugly Antworten

    können diese Tricks auch bei Katzen angewendet werden? theoretisch ja schon . Vielen dank für das Video und die Tipps macht weiter so

  5. Sonja Schulze Antworten

    Tolles Video. Habe unseren Lucky seit 2 Wochen und sowohl Tierarzt und Hundefrisör mag er überhaupt nicht, wie ich feststellen mußte. Geübt habe ich nun ansatzweise auch schon um ihn an gewisse Abläufe zu gewöhnen, aber die Idee mit dem Tisch finde ich klasse und das wird gleich umgesetzt. Danke für die tollen Videos, die sind wirklich klasse.

  6. Traum Tänzer Antworten

    Super Tips! Mach das so ähnlich bei meiner Hündin (3) seit sie ein Welpe war und Tierarzt war nie ein Problem. Eher im Gegenteil sie freut sich schon wie bolle wenn wir nur an der Praxis vorbeigehen weil da drin der Mann mit denn Leckerlies wohnt ; )

  7. INCONSTANT LIFE Antworten

    Ich finde das so wichtig und ich glaube, viele denken gar nicht daran, dass man das alles super üben kann. Medizinisches Training war so ziemlich das erste, was ich mit meinem Welpen/Junghund geübt habe und es gab schon Situation, wo das sehr nützlich war. Es lohnt sich immer das zu trainieren. Meine alte Hündin hat so einiges durch beim Tierarzt und das wäre alles noch komplizierter gewesen, wenn sie da nicht so kooperativ wäre durch das Training.

  8. Heike Baumert Antworten

    Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich war bis jetzt in 5 Bundesländer und habe überall gute Tierärzte gehabt.
    Mach bitte mal ein Video wie man mit einem Rudel spazieren geht?

  9. Di ana Antworten

    Hallo, vielleicht kannst/magst Du mal ein Video machen zu Hunden und Treppensteigen? Wir haben einen inzwischen 2.5 jährigen weissen Schäferhund (gerader Rücken) und wohnen im 2. Stock. Er läuft die Treppen bis dato gut und bekommt vorsorglich Luposan Gelenkkraft. Vllt magst Du ja auch mal ein Video dazu machen, über das Thema scheiden sich ja die Geister. LG

  10. petra otto Antworten

    Danke für die Tipps.Mein Hund ist beim Tierarzt immer sehr aufgeregt.Aber dank dir weiß ich jetzt besser damit umzugehen.Zum Thema Zecken musste ich meinem Hund trotz Schutz schon einige entfernen,aber auch da lies er sich das gefallen aber Rannte danach sofort weg.Jetzt mache ich das so wie du es gezeigt hasst.Habe da noch eine frage zum Tierarzt Besuch.Es ist sehr anstrengend wenn ich mit ihm im Wartezimmer sitze.Er zieht immer wieder zu anderen Tieren.Ob Katze oder Hund.Ich bin dann Fix und alle wenn ich wieder Heim gehe.Was kann ich tun bzw welche Möglichkeiten hätte ich da. Ich bin echt ratlos?Würde mich über einen Tipp von dir freuen.Lg

  11. Spluli Antworten

    ich hab mich von dem Video beeinflussen lassen und da Ding für n 10er bei Fressnapf gekauft.
    Jetzt nur ne Minute getestet, war aber schon recht zufrieden damit. Den Rest mache ich, wenn ich mit dem Hund draußen bin.

    Ist n Australian Shepherd und haart bis zum Abwinken

  12. Peppa La Pep Antworten

    danke Steffi, auch beim dritten Dobi lernt man bei dir immer noch gerne dazu. deine Erklärungen sind immer einfach und logisch. dabei hast du immer die Natur des Hundes im Blick. oftmals sehr erhellende Momente. sehr lehrreich auch für meine 8 jährige Tochter. danke vor allem dafür, dass du nicht diesen penetranten Perfektionismus anderer Hundevideos an den Tag legst, sondern uns auch daran teilhaben lässt, dass eben nicht immer alles, und schon gar nicht sofort klappt.

  13. HeAnLeon Antworten

    Was denkst über das Hunde waschen? Auch in der Welpenzeit damit Anfangen ihn daran etwas zu gewöhnen?
    Nicht dass er jede Woche gewaschen wird oder so, aber irgendwann wird es schon mal sein müssen oder?

  14. Ilona Schleweck Antworten

    Ganz toll bekomme Anfang Oktober ein Yorkshire Mädchen ….toll erklärt ☺️was ist ein Klicker ?

  15. Atelier Kunstkreis Antworten

    Ria ist sooo süss! Wollte ich mal wieder gesagt haben 😉 Danke für die tollen Tipps! LG Katrin ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.