Hundebegegnungen besser meistern – DAS musst du tun!

Der große Hunde-Guide – GRATIS!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt GRATIS Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

jetzt hier kilcken

 

Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Beratungsgespräch unter:

Wenn du jetzt an der 21 Tage Challenge "Der aufmerksame Hund" teilnehmen willst, dann klick jetzt auf diesen Link:

Podcast:

Ein wichtiger Bestandteil für einen gesunden und zufriedenen Hund ist natürlich auch die Ernährung. Deshalb sind wir Partner von Reico Vital-Systeme. Hier gehts zur kostenfreien Futterberatung!

Hundebegegnungen besser meistern – DAS musst du tun!

5 Gedanken zu „Hundebegegnungen besser meistern – DAS musst du tun!

  1. Luca Vosseler Autor des BeitragsAntworten

    Meine Hündin ist einfach unsicher, da sie zweimal von Artgenossen angegriffen und einmal davon verletzt wurde. Seither tickt sie bei manchen Artgenossen ein wenig aus.🤷‍♂️

    • Pumanawa Healing Autor des BeitragsAntworten

      Völlig verständlich. Traumatisierungen brauchen eine sehr feinfühlige Führung.

  2. Horse of the Wind Autor des BeitragsAntworten

    Bei uns ist es genau andersherum. Sie bleibt gut zuhause alleine aber nicht im Auto. Wenn sie uns sieht wie wir weggehen wird sie super gestresst und bellt. In ihrem Raum schläft sie und fühlt sich sicher und weiß das wir wiederkommen 😀

  3. Chrissy Autor des BeitragsAntworten

    Mein Aussie rüde flippt bei jeder hundebegegnung extrem aus.ich gehe frühst wenn keiner geht.nichts hilft,außer ich entferne mich auf 20 m dann sitzt er ruhig da und sagt keinen Ton.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.