Hund will plötzlich beißen – beachte DAS!

Der große Hunde-Guide – GRATIS!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt GRATIS Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

 

 

NEU: Die besten Angebote für deinen Hund auf amazon!

 

 

Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Beratungsgespräch unter:
ötzlichBeißen&utm_term=none&utm_content=none

Wenn du jetzt an der 21 Tage Challenge "Der aufmerksame Hund" teilnehmen willst, dann klick jetzt auf diesen Link:

Podcast:

Ein wichtiger Bestandteil für einen gesunden und zufriedenen Hund ist natürlich auch die Ernährung. Deshalb sind wir Partner von Reico Vital-Systeme. Hier gehts zur kostenfreien Futterberatung!

Hund will plötzlich beißen – beachte DAS!

12 Gedanken zu „Hund will plötzlich beißen – beachte DAS!

  1. Delain81 Autor des BeitragsAntworten

    Mega interessant. Sieht man da auch irgendwann die Entwicklung dann? Würde mich interessieren wie es am Ende dann aussieht. Training an sich würde ich auch cool finden, kann ich aber verstehen wenn man das nicht hochladen möchte.

    • Hundetrainer Steve Kaye Autor des BeitragsAntworten

      Alles gut…wir haben schon einige Erfolge und das kann man auf Instagram sehen…da sind wir immer auf dem laufenden…aber ja, es läuft bei der Familie schon viel besser

  2. Miss Sammer Autor des BeitragsAntworten

    boahr die zweite Person ist ein bisschen deplatziert meiner Meinung nach 8/ das nervt und ist der Sache an sich nicht zuträglich… aber trotzdem klasse Video, vielen Dank dafür

  3. Luca Vosseler Autor des BeitragsAntworten

    Super geniales Video, aber bin auch nichts anderes von dir gewohnt. Wieder einige Tipps raus gezogen, danke dafür. 🙏🙏🙏🙏

  4. Rieka Akier Autor des BeitragsAntworten

    Ich habe vollstes Verständnis für die Frau, solche Hunde sind sehr herausfordernd!!! Gut, dass sie sich Hilfe holt, denn jetzt ist es noch möglich, das Ruder rumzureißen.

  5. Isabelle Arnemann Autor des BeitragsAntworten

    Ich habe einen Kangalmix und weiß sehr gut, was du mit eigenständigen, urtümlichen Hunden meinst. War auch ein Lernprozess für mich, dass man dem Hund einfach manche Entscheidungen abnehmen muss, um eine Linie und eine Kommunikationsebene zu erreichen. Wir arbeiten immer noch daran, vor allem was Territorialverhalten angeht, das wird wohl immer eine Baustelle bleiben. Aber wir freuen uns über kleine Fortschritte. Übrigena stellt meine mich immer wieder auf die Probe, ob ich noch fähig bin, sie zu Führen, oder ob sie das übernehmen sollte. Das muss man bei diesen Urtypen auch wissen😄

  6. Ispho Autor des BeitragsAntworten

    Finde das mit dem übernehmen gar nicht schlimm, im Gegenteil, der Besitzer sollte live sehen wie man den Hund führen muss.
    Prima Video und wahrscheinlich sehr gut das du da mal vor Ort warst.
    Gruß Oliver

    • MaiB M Autor des BeitragsAntworten

      Ist leider oft so… Viele Trainer nehmen die Hunde nicht selbst in die Hand, damit würden sie ja ihre Unfähigkeit offenbaren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.