Hund hört nicht – So funktioniert Hundeerziehung wirklich – Endlich Erfolg im Training

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 


Dein Hund hört nicht oder nur, wenn er das möchte? Egal ob drinnen oder draußen, an der Leine oder im Freilauf, dein Hund ignoriert dich und deine Kommandos. In diesem Video erklären wir dir, wie Hundeerziehung wirklich funktioniert und dein Hund in Zukunft besser auf dich achtet.
Werde Patron und unterstütze unseren Kanal: oder

********************
Kapitelübersicht:

0:06 Vorstellung Thema
1:14 Einführung Thema
2:51 Mach dich besser
6:44 Versuch und Irrtum
11:26 Das Erfolgsrezept
15:06 Zusammenfassung/Links

31 Gedanken zu „Hund hört nicht – So funktioniert Hundeerziehung wirklich – Endlich Erfolg im Training

  1. Soak-and-Music Antworten

    Tolles Video, Danke für die vielen praktischen Tipps. Das „Abbonieren“ war klasse. 😉

  2. Marvin Neumann Antworten

    Und schon wieder ist diese Frau da im Hintergrund…. WHO’S THAT GIRL?
    Ich werde verrückt

  3. Silke Faust Antworten

    ❤ lichen Dank für deine vielen Tipps ❣️ Sie sind einfach super erklärt!
    Unsere Berner Sennenhündin ist fast 1,5Jahre alt. Sie fährt gerne Auto,jedoch jedesmal wenn wir parken bellt sie. Wir haben verschiedene Dinge schon ausprobiert….? –
    Hast du noch einen Tipp?
    LG und vielen Dank!

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Liebe Silke! Bellt deine Hündin immer, wenn ihr parkt? Also auch auf dem Aldi Parkplatz oder nur an bestimmten Orten? Und wann passierte es zum ersten Mal? Und … wie habt ihr damals reagiert? Viele Grüße, dein DogsTV Team

    • Silke Faust Antworten

      @DOGsTV – Online Hundetraining Sie bellt immer. Mal mehr mal weniger. Wau Wau Wau wauuuuuuah kommt immer bei rum. Ob es Freude ist oder Angst, oder Protest. Ich bin nicht sicher wann es angefangen hat. Beim wiederholten Ankommen auf dem Hundeplatz oder wo ich sie mal wirklich kurz im Wagen gelassen hatte, um etwas in Sichtweite an der Haustür abzugeben. Sie beruhigt sich wieder, wenn man aus dem Sichtfeld ist. (durchs Küchenfenster gesehen).
      ?Dankeschön ❣

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      @Silke Faust Hundeplätze sind der perfekte Ort, um Aufregung und unerwünschte Verhaltensweisen ins Leben zu rufen 🙂
      Da sie sich beruhigt, wenn du außer Sicht bist, würde ich Angst erstmal ausschließen. Angst beim Autofahren ist weit verbreitet. Angst beim Parken eher nicht.
      Meistens ist es die Aufregung, weil nach dem Parken häufig Action, bzw. der Spaziergang folgt und der Hund im Auto schon seinen „Bewegungsmodus“ aktiviert hat. Den kann er aber im Auto nicht ausleben und entlädt seinen Frust im Bellen. Am Bellen kannst du erstmal nichts ändern, wohl aber beim Aussteigen. Hier würde ich peinlich genau darauf achten, dass mein Hund nur im ruhigen Zustand aussteigt. Und das ohne vorherige Kommandos, sondern ich würde es so aufbauen, wie es in unserem Beitrag „An die Hundebox gewöhnen“ beschrieben ist. Dein Hund wird mit der Zeit nicht mehr so hochfahren, weil er lernt, dass er eh nur im ruhigen Zustand aussteigen darf.

      Wohnst du zufällig in der Nähe von Potsdam? Dann könnten wir da mal ein schönes Video draus machen und dir Hilfestellung geben. Viele Grüße, dein DogsTV Team

    • Silke Faust Antworten

      @DOGsTV – Online Hundetraining Liebe Melanie, ganz ❤️lichen Dank für deine Nachricht! Nein, leider wohne ich nicht deiner Nähe. Die Chance hätte ich genutzt. Ich werde es umsetzen, was du empfohlen hast und bin zuversichtlich??Alles Gute zum?

  4. Petra Finger Antworten

    Vielen lieben Dank für die, mal wieder, tollen Informationen❣️ Ihr seit großartig und helft mir und meinem Hund immer sehr??

  5. Vany P Antworten

    Musste das Video echt kurz unterbrechen, um mein Kommi zu Dexter los zu werden !! Was ist er doch für eine Knutschkugel !!! <3 !!!!

  6. H. L. Antworten

    Hallo Melanie, ich muss dir jetzt echt ein ganz großes Lob aussprechen.
    Ich lese mir immer mal wieder die Kommentare und deine OFT SEHR AUSFÜHRLICHEN ANTWORTEN, soweit das möglich ist, durch.
    Bei diversen anderen Hundekanälen kommt nix oder bei einem wird man sogar sofort blockiert und der Kommentar wird gelöscht wenn man mal einen guten Tip gibt. Weil man bei JEDER Frage SOFORT daraufhin hingewiesen wird, dass man das Problem nicht so einfach beantworten kann und doch bitte zur online Hundeschule gehen soll.
    Ihr seid klasse und ein sympathisches Team (Mensch und Hunde ). Ich verweise jeden Hundefreund auf eueren tollen Kanal.
    LG aus dem schönen Odenwald.

    • DOGsTV - Online Hundetraining Antworten

      Herzlichen Dank! Über das nette Feedback freuen wir uns sehr! 🙂 Viele Grüße in den Odenwald und eine schöne Weihnachtszeit! Und danke, dass du uns so fleißig weiterempfiehlst! 🙂 Dein DogsTV Team

  7. Marvin Walter Antworten

    Bester Hunde-Channel ever! Vielen herzlichen Dank für Eure Informationen. 🙂

    • Martin Kiechle Antworten

      Ich höre auch super gerne bei Dogs-TV zu und lerne echt viel. Aber zu Deinem Kommentar drängt es mich zu sagen, dass ich auch Dirk von der Hundeschule Stadtfelle mit seinen „Täglich grüßt der Hundetrainer“ (TGH) Videos super gerne schaue und ebenfalls viel lerne. 🙂

  8. Saskia Giesecke Antworten

    Ich bin absoluter Fan von Euch – Melanie, Amy, Dexter & Ines! Tolle Tipps die mir seit März so super helfen! Danke

  9. ItsPrimeTime Antworten

    Hallo ? deine videos sind echt spitze und ich habe viel gelernt. Meine Hündin deutsche Dogge Leonberger Mischling mittlerweile sind wir ein super Team und alles klappt sehr gut aber wir haben ein großes Problem zuhause hat sie Revier verhalten alles was uns zuhause beim Gassi gehen begegnet menschen, Hunde Jogger werden angebellt es ist zwar schon besser geworden sie sieht es von weiten aber gibt mir noch Blick kontakt aber dann das direkte vorbei gehen wird in die Leine gesprungen und Gebellt. In fremder Umgebung macht sie das garnicht in der Stadt legt sie sich sogar bei der Eis Diele hin und alles kann an ihr vorbei ohne das sie reagiert. Wie schaffe ich das Zuhause.

  10. blackyoshy Antworten

    Vielen Dank für eure interessanten Videos, ich schaue sie mir gerade alle an und versuche alles abzuspeichern für meinen ersten Hund?. Das Thema Futter (nass trocken, roh) wurde mich noch sehr interessieren! Außerdem rassespezifische Erziehung, wenn möglich. Also was ist etwa anders beim Erziehen von einem Schlittenhund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.