Hat der Tierschutz GRENZEN? Einblicke ins Ausland. VLOG

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Buch Empfehlung!

Von Martin Rütter & DOGS Trainerin Conny Sporrer

Buch der Große Hunde Guide

 Jetzt Buch sichern! 

bekannt durch:

Bekannt aus

 

 

NEU: Unsere Besten Empfehlungen für deinen Hund auf Amazon!

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Empfehlungen!

 

 

Unterstütze Place for Strays mit einer Spende!

Du möchtest den Verein Place for Strays anderweitig unterstützen oder hast Interesse daran einer Hund zu adoptieren? Alle Infos findest du hier:

Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Beratungsgespräch unter:

Unsere Kurse:

BRANDNEUER Kurs – Leinenführigkeit – die lockere Leine:

Hier kannst du mein erstes eigenes Buch "Hunde besser verstehen" bestellen:

Wenn du jetzt an der 21 Tage Challenge "Der aufmerksame Hund" teilnehmen willst, dann klick jetzt auf diesen Link:

Hier gehts zur Webinar Aufzeichnung "Führungsmentalität" :

Video Podcast:

Podcast:

Ein wichtiger Bestandteil für einen gesunden und zufriedenen Hund ist natürlich auch die Ernährung. Deshalb sind wir Partner von Reico Vital-Systeme. Hier gehts zur kostenfreien Futterberatung!

Hat der Tierschutz GRENZEN? Einblicke ins Ausland. VLOG

12 Gedanken zu „Hat der Tierschutz GRENZEN? Einblicke ins Ausland. VLOG

  1. @b.jessicaw.7624 Autor des BeitragsAntworten

    Mega! Ich hätte stundenlang zusehen können und freue mich auf weitere Folgen. Hut ab für Euren Einsatz!

  2. @kaisieber4563 Autor des BeitragsAntworten

    Ja, krass….da braucht man kein Netflix oder prime…echt gut geworden…..😂😂😂War deine Frau mit an Bord….wenn ja liebe Grüße….was würden wir ohne unse😅re Frauen machen….😂

  3. @ronjamast6849 Autor des BeitragsAntworten

    Ne riesen konsensumarmung an dich und dein Team die Menschen die dich unterstützen und dir den Rücken freihalten Liebeeeee an euch alle ❤❤❤

  4. @Sunny-dp5lb Autor des BeitragsAntworten

    Musste bei 2000 years later herzhaft lachen. Das Zeitgefühl ist in Portugal einfach ein anderes.
    Denke den Hunden die ihre Spots haben und gefüttert werden geht es gut und die müssen nicht gerettet werden. Anders sieht es bei den traurigen Geschichten der Hunde im Shelter aus. Freue mich auf den nächsten Teil.

  5. @avalon7337 Autor des BeitragsAntworten

    Spannend und toll welchen Einsatz ihr liefert 👍🏻👍🏻👍🏻
    Passt gut auf euch auf 🍀

  6. @user-ib2hz9ui3v Autor des BeitragsAntworten

    Bin sehr gespannt auf Teil 2..Passt gut auf euch auf..LG

  7. @user-ql2ir9fz8d Autor des BeitragsAntworten

    Im Ausland kommt es oft auf die Regionen an….in manchen können die Hunde recht gut und entspannt leben, in anderen wiederum ist das Elend so groß, dass…. nichts ist pauschal gültig und je nach Land sollte man auf einiges gefasst sein…. Ich finde es gut, dass ihr die Schritte wagt und so gut es möglich ist euch ein Bild davon machen wollt und es mit uns teilt…

  8. @angelikaniemeyer4122 Autor des BeitragsAntworten

    Super spannend. Habe auch seit 9 Monaten einen Hund aus Portugal aus dem Tierschutz – was soll ich sagen, wollte ich nie, einen Tierschutzhund aus dem Ausland, weil…ist ein schwieriges Thema. Helfe ich Hunden oder unterstütze ich ein ungutes System? Irgendwie beides…Bin dann über persönliche Beziehungen zufällig an einen Verein gekommen, der Hunde nach Deutschland vermittelt – und bin megaglücklich mit meinem Süßen, bester Hund ever (für mich). Bin gespannt, wie euer Fazit am Ende der Reise ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert