Euren Hund stubenrein bekommen: So erzieht ihr ihn zur Stubenreinheit!

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Das A und O ist natürlich, dass euer Hund fest stubenrein ist. Dafür müsst ihr schon früh anfangen, ihn richtig zu erziehen. Zuerst lernen die ganz jungen Welpen, auf eine Unterlage in der Wohnung zu machen, bevor diese Unterlage dann nach draußen wandert und der Hund gelernt hat, dass das Geschäft draußen gemacht wird. Lobt euren Hund immer überschwänglich, wenn das dann die ersten Male klappt. Dann ist euer Hund schnell stubenrein.

—-
Egal ob Hundefutter, Hundeerziehung oder Hundespielzeug.
In der Hundebibel machen wir Tests und geben euch Tipps zum richtigen Umgang mit Hunden. Ihr erfahrt, wie ihr eure Lieblinge richtig füttert, ihnen Tricks beibringt oder sie kostenlos und sinnvoll beschäftigen könnt. Egal ob Herrchen oder Frauchen von einer Hündin, einem Rüden oder süßen Welpen, hier ist für jeden was dabei.

12 Gedanken zu „Euren Hund stubenrein bekommen: So erzieht ihr ihn zur Stubenreinheit!

  1. Anna Lorina Lorber Antworten

    Mein Golden Retriever Mischling ist aus dem Tierheim. Er ist ca 3 Jahre alt und macht immer ins Haus. Wir gehen mehrmals am Tag mit ihm raus, während dem Gassi gehen passiert nichts und dann zurück im Haus macht er dann sein Geschäft drinnen ?
    Hat jemand einen Tipp was wir machen könnten?

    • lulus gaming ecke Antworten

      Anna Lorina Lorber das selbe problem habe ich auch….
      meine maus macht dauernt in die wohnung und drausen macht sie nichts auch wenn wir den ganzen tag lang unterwegs sind :/ ich weis nicht was ich noch machen soll ich habe alles probiert! sie ist jetzt bald 3 jahre alt und es wird nicht besser :/

    • Anna Lorina Lorber Antworten

      Lulu Love
      wir haben das Problem jetzt in der neuen Wohnung nicht mehr ?
      Er weckt uns um halb 7 auf, dann geh ich mit ihm eine kleine Runde und bevor ich zur Arbeit fahren nochmal. Wenn ich dann nach Hause komme bekommt er Futter. Und am abend Gegner wir eine große Runde. Er läuft da mit anderen Hunden herum und powert sich komplett aus?
      seitdem ist er stubenrein.

    • lulus gaming ecke Antworten

      Anna Lorina Lorber ich bin sehr viel mit ihr unterwegs, manchmal stundenweise (bis zu 4 Stunden manchmal ) und trotzdem macht sie noch in die Wohnung 🙁

    • Acryl Magic Antworten

      Sobald er macht , unterbinden und raus mit ihm . . Immer und immer wieder.

      Wir haben einen rüden der in anderen wohnungen mackiert. Leine drum und ablegen .. sobald er das Bein hebt sage ich nein und Maßregel ihn und schicke ihn dann raus. Solange , bis er es kapiert. Denke immer dran. Er ist geduldig und du bist geduldiger. Irgendwann lässt er es. Aber er muss es auch merken, dass das nicht okay ist

  2. Lea Sophie Stark Antworten

    Also ich habe jetzt einen chihuahua bekommen und ich gehe jede stunde mit ihr raus und 2 mal am tag gehen wir eine große runde sonst immer kleine ?

  3. Charlien Ruck Antworten

    Bitte nicht sowas mit Unterlagen machen!!!Hunde können nicht zwischen so einer Unterlage oder einem Teppich unterscheiden! Außerdem lernt er ja dann in die Wohnung zu machen und dass das o. k. ist

  4. Edonit Shaqiri Antworten

    Unser ist bald 4 Monate. Er macht fast jedes mal draußen auf die Wiese . Aber wir sind von 8 – 13 uhr weg . Er kann es noch nicht aushalten .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.