Die RICHTIGE Beschäftigung beim Gassi gehen für deinen Hund (Apport)

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

In meiner Hundeschule werde ich oft verwundert angeschaut, wenn ich meinen Kunden erkläre, warum das Bälle werfen nicht die richtige Beschäftigung für deinen Hund beim spazieren gehen ist. In diesem Video will ich dir zeigen wie ich Apport für mich als die richtige Alternative entdeckt habe und diese meinen Kunden auch weiterempfehle.

Viel Spaß beim Video,

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

23 Gedanken zu „Die RICHTIGE Beschäftigung beim Gassi gehen für deinen Hund (Apport)

  1. Titus Richter Antworten

    Kannst du ein Video zu der Kommunikation der Hunde machen oder ein Buch empfehlen wo ich das nachlesen kann. super video !

  2. JoPro Gopro Antworten

    Super Video ?
    Mit welchem „Futter“ belohnst du den Hund?
    Danke im Voraus.

    • DogUniversity - Hundetraining mit Daniel Antworten

      Danke. Das ist ganz unterschiedlich. Meistens hundefleischwurst vom Metzger. Alternativ auch mal Käse, sprotten, normales Futter 🙂 Liebe Grüße

  3. Helmut S. Antworten

    Super schön erklärt, ich versuche auch immer Dummytraining in den Spaziergang einzubauen.
    Die Abgabe des Dummys funktioniert bei uns leider noch nicht, der Hund spuckt das Dummy immer aus.
    Schönen Labbi hast du ?

  4. Outdoor Heiko Antworten

    Hallo Daniel, deine Videos sind immer sehr hilfreich, danke dafür.
    Gruß Heiko

  5. Martina Weber Antworten

    Supertolles Video. Schön erklärt und klasse Kameraperspektiven. Vielen Dank

  6. Maria H Antworten

    Schöne Gegend, wo ihr da trainiert.☺️ Sehr hilfreiches Video, danke dafür.??

  7. Ulrike Strauko Antworten

    schönes Video – genau das trainiere ich mit meiner Hündin auch, aber so gelassen wie Luis ist sie noch nicht 🙂

  8. Ginni Wero Antworten

    ¨Die Chance vertan¨- klasse Ausdruck! Dass er los darf, ist seine Belohnung. Im Mai haben wir Examen, in dem wir genau DAS machen müssen. Steadiness. Bin durch dein Video wieder voll motiviert. Danke!

  9. Jochen Ofenböck Antworten

    Tolles Video 🙂
    Bei meinem Hund und mir ist das Problem der „Tauschmoment“.
    Sie lässt den Dummie immer 1-2 Meter vorher fallen und wartet dann auf die Belohnung.
    Wie kann ich dem entgegenwirken?
    PS: Sie hat viel mehr Spaß am apportieren als an der Belohnung.
    Danke im Voraus 🙂

  10. Trevorliciuos Phillipus Antworten

    Ich und meine Freundin sind große Fans. Planen grade unseren Umzug und informieren uns grade bei Züchter in der Umgebung. Danke für deine tollen Videos und Tipps. Das steigert die Vorfreude und nimmt uns die Angst vor Fehlern. Mach weiter so. Wir freuen uns auf die nächsten Videos.

  11. www.wohnluft.de Antworten

    wieso wirfst du denn nicht? ob ich irgendwo hingehe und es von dort werfe oder ob ich meinem hund sage dass er bleiben soll, werfe und dann freigebe, kommt doch im prinzip aufs gleiche raus? oder hab ich da einen denkfehler?

    • DogUniversity - Hundetraining mit Daniel Antworten

      Ja hast Du. Es sind völlig u unterschiedlich Dinge. Der Hund muss ganz andere Dinge leisten und es unterliegt auch einer anderen neuronalen Steuerung. Schau Dir dazu gerne mein Video mit den Bälle werfen an. Da erkläre ich das im Detail. Liebe Grüße

  12. C G Antworten

    Sehr schöne Videos! Kannst du mal ein Video zu Leinen, Halsbänder und Geschirr machen? 🙂

  13. Yin & Yang Antworten

    Ich lass den Dummy auch unauffällig fallen, dass es mein Hund nicht merkt. Rufe ihn dann irgendwann zu mir und gib das Kommando „Such verloren“.
    Er bring alles, was ich „verloren“ habe. Das können auch andere Gegenstände sein.

  14. Marlene Unknown Antworten

    Sollte man bei kleineren Hunden auch leichtere Dummys nehmen oder geht apportieren mit kleinen Hunden eh nicht so gut? PS: Super Video, Luis ist so süß?

  15. OoJoshioO Antworten

    Der letzte Act mit dem Dummy fallen lassen und weiter gehen,war mal richtig nice,vielen dank dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.