Dem Hund „AUS“ richtig beibringen ► So gibt dein Hund alles wieder ab

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Im heutigen Video geht es um ein Kommando welches häufig verwechselt wird. Warum ein AUS kein NEIN ist und wie man es richtig trainiert, erfahrt ihr in der heutigen Lektion.
Viel Spaß beim Video,
dein Daniel


Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

33 Gedanken zu „Dem Hund „AUS“ richtig beibringen ► So gibt dein Hund alles wieder ab

  1. _maja _ Antworten

    ich krieg in einer woche n Hund und hab ungelogen gestern nach so einem video gesucht ?gut erklärt & vielen dank

  2. Psytekk Antworten

    Sehr gut erklärt. Hatte mit meiner Rottidame dasselbe Problem. Beute ist für sie so hoch, da nimmt sie kein Leckerchen. Hauptsache Spielen. Stillstehen und „abwarten“, war auch schwer möglich, da sie einen einfach davonzerrt und somit zum erfolg kommt 😀 Bei uns hat vieeeeel Geduld gebraucht und ich arbeite oft auch mit zwei Spielzeugen.
    Super Videos! Gerade auch für Anfänger sehr lehrreich!

  3. Signor Giuseppe Antworten

    Kannst du mal ein Video machen zu „Was sollte ich meinem Hund als erstes beibringen“.

    • tam fis Antworten

      @Sade Erhan ich habe garkein bleib, denn Sitz ist Sitz. Bis ich es auflöse.

    • Celina Metz Antworten

      Impulskontrolle ist verdammt wichtig. Die Grundkommandos kannst Du dann machen wenn Du möchtest, ich würde aber direkt damit anfangen. Wichtig ist nur das Du deinen Hund entsprechend gesichert hast, auf Spaziergängen wenn er zum Beispiel den Rückruf noch nicht beherrscht (mind. Geschirr und Schleppleine)

    • Celina Metz Antworten

      Aber allgemein ist das schwierig zu beantworten, es gibt viele wichtige Dinge.. die Beißhemmung auf jeden Fall usw.

  4. Peter6th Antworten

    „Herzlich willkommen – in dem heutigen Video zeige ich euch wie …“ … Mali so „Aufpassen! ich bin dabei und zeige mit!“ 😉

    • Peter6th Antworten

      Also das ist nicht schlecht. Es ist aus dem Spiel heraus alles auch kein Problem. Aber man muss auch bedenken, dass es Hunde gibt, für die ist Futter weit hochwertiger als Interaktion.
      Das ist bei mir zum Beispiel auch eine Baustelle die ich aufgegeben habe. Spiel und Co ist kein Problem (habe das ähnlich wie oben mit Premac Verstärkern gemacht … also weiterspielen). Bei Futter ist das ne ganz andere Nummer. Tauschen geht schon aber vorher wird noch versucht schnell schnell zu schlucken was man hat 😉

  5. sinthoras91 Antworten

    Super Video!
    Ich bekomme auch bald einen Schweizer-Sennenund Welpen. Freu mich schon auf dein Online-Welpen-Training, welches ich mir gönnen werde :-).
    Danke für die gute Qualität der Videos und die konsequente, durchgezogene Linie in den Videos.

    Würde mich natürlich auch mal über ein Schweizer-Sennenhund Video freuen, aber ist schon sehr spezifisch 😉

  6. GH BoZss Antworten

    ich finde es sehr schön wie authentisch die Videos sind. Das auch mal etwas nicht direkt „funktioniert“ und das dann alternativen gezeigt werden!
    Sehr Informativ wie immer.

  7. NicoleS. Elfenstübchen Antworten

    Ich musste sooooo lachen wo Toni sich gedacht hat : behalte doch deine Fangwurst, beiß doch selber rein ?
    Ich liebe die Videos von euch

  8. Leonie Rüsing Antworten

    Kannst du nicht mal Videos mit komplett unerzogenen Hunden machen, dann hab ich mehr Hoffnung beim üben mit meinem Welpen??

  9. Toni Schwanebeck Antworten

    ☝?Das ist der Belgische Schäferhund unter den Belgischen Schäferhunden! Einmal Mali immer Mali. ?

  10. Dokter Maiskorn Antworten

    Ich schaue deine Videos gerne, habe aber leider keinen hund (Border Collie bzw. Australien Sheppard, oder einen Berner Sennenhund) 😀

  11. Stefan Klemm Antworten

    Alle Videos spiegeln nicht die Realität wieder,da nur mit „Musterschülern“ gedreht wird! Sieht zwar nett aus,aber total am wahren Leben vorbei….

    • Frenchie Erziehungstipps Antworten

      das habe ich mir tatsächlich auch schon das ein oder andere mal gedacht.

  12. mrmato73able Antworten

    @elfenstübchen…das dachte ich mir als erstes auch ?? @daniel u Toni – sympathisches Lehrvideo, wichtig, dass ihr auch mal ‘missgeschicke’ zeigt und noch viel Lachen könnt…

  13. Moni franzi Antworten

    Hallo,
    wie kann ich dem Hund das AUS beibringen, wenn er von keinem Spielzeug zu begeistern ist? Mit Futter möchte ich nicht starten.
    Liebe Grüße Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.