Ausbildung zum Geldsuchhund Teil 1- Den Hund richtig geistig beschäftigen (Nasenarbeit)

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

In diesem Video geht es um die Nasenarbeit. Ich zeige euch, wie ihr eure Hunde sinnvoll beschäftigen könnt. Hierzu eignet sich die Geruchsunterscheidung sehr gut.
Viel Spaß beim Video,

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

24 Gedanken zu „Ausbildung zum Geldsuchhund Teil 1- Den Hund richtig geistig beschäftigen (Nasenarbeit)

  1. Heike Roos Antworten

    Super toll erklärt, besorge mir morgen sofort solche Dosen. Milo liebt Nasenarbeit 🐾

  2. Gabriel Gürster Antworten

    Hallo Daniel,
    könntest du bitte nochmal ein Video mit dem Clicker machen? Also wie man den Doppelclick beibringt.
    Liebe Grüße

  3. A Spectator Antworten

    Endlich mal ein Video mit einem Hund, der nicht schon trainiert ist! Das war ein realistischer Einstieg. Da kann man am meisten lernen. Schön kleinschrittig erläutert. Weiter so!

  4. Djigitovka Pony Antworten

    Super Video, ich habe erst letzte Woche mein Handy im hohen Gras verloren und mir gedacht ich müsste meinem Hund beibringen das Handy aufzuspüren 😀

    • sem tex Antworten

      in der tat hat die Polizei Hunde welche z.B speicherkarten und usb sticks aufspüren, Handy sollte daher auch kein Problem sein. Aber in deinem Fall wäre anrufen wohl am einfachsten gewesen 😉

    • Djigitovka Pony Antworten

      Der Sepp oh cool, das wusste ich gar nicht, macht aber ja Sinn. Ich meinte das auch ernst, also ich werde das mit Handy, statt mit Geld trainieren 😀 vielleicht auch noch Autoschlüssel irgendwann hehe. Aber eins nach dem anderen

    • sem tex Antworten

      @Djigitovka Pony Am besten den Hund auf deinen Körpergeruch konditionieren, du scheinst ja öfters Zeugs zu verlieren, so biste gleich flexibel 😉

  5. MrTmont79 Antworten

    Super! Vielen Dank hat mir sehr gefallen…gleich mal Dosen geordert und schon mal bis die Dose ins Spiel kommt geübt. KLAPPT. DANKE und weiter so, finde die Videos immer sehr informativ und interessant, kommentiere nur gaaaaanz selten😊😎
    ..so die Dosen sind da, alles klappt nur das halten auf der Dose nicht. Gibt es da noch einen Trick den Hund am Gegenstand zu halten?

  6. GH BoZss Antworten

    vielen Dank! So viel guten Mehrwert, in so einer guten Qualität kostenlos anzubieten ist nicht selbstverständlich!

  7. Elke Mierl Antworten

    Ein tolles Video – sonst sieht man ja meistens nur Übungsvideos mit Hunden, die schon meist alles beherrschen. Ganz klasse erklärt. LG

  8. Sven Tenscher Antworten

    Hallo Daniel! Wie immer ein super schönes Video. Dein Welpenkurs besuche ich mit meinem Welpen auch gerade. Könntest Du bitte erklären wie Du die Verweildauer mit der Nase an der Dose bzw den Doppelklick aufgebaut hast? Mit der Nase an der Dose klappt es wunderbar, aber das daran „kleben“ bleiben möchte noch nicht so recht.

  9. Eva Strohmeyer Antworten

    Gutes Video. So kann ich meinem Dackel zur Pfifferlingssuche im Wald trainieren.

  10. Crissi my name Antworten

    Heyy ich hätte mal eine Frage. Könntest du mal bitte ein Video machen wie man dem Hund bei bringt das er mal allein bleiben kann? Ich hab auch einen Welpen und ich kann nicht mal kurz ins Bad nebenan gehen ohne das sie rumquiekt

  11. Andrea Schnitzler Antworten

    Vielen Dank für die wirklich hilfreichen Tipps und es geht auch ohne Leckerchen, super.

  12. TheX Performance Antworten

    Was ihr dazu braucht ist ein ,,Hund“ ich gucke mein Hund an und sie macht mau 😂

    Danke für deine Videos gucke deine Videos schon länger nun hab ich seit 3 Tagen mein Welpen 🐶 und ohne dich wäre ich schon verzweifelt am 2 Tag Huskys ebend 😂

  13. Regine Simo Antworten

    Super erklärt. Was mache ich wenn mein Hund anstatt die Dose anzustupsen immer drüber leckt?

  14. Alina LiZe Antworten

    Hey! Super Video!
    Könntest du vllt in Zukunft auch ein Video machen wie der Hund bei Angst/Anspannung helfen kann bzw Panikattacken? Wie man ihm da zu einem Assistenzhund ausbilden kann? Eine Ausbildung wird nicht bezahlt und ich würde meinen Hund selbst ausbilden wollen..

  15. Ski Fahrer Antworten

    Tolle Videos und super erklärt. Eine Frage: Warum klickst du doppelt? Hat das eine Bedeutung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.