3 häufige Fehler von Hundetrainern – So findest Du einen guten Hundetrainer

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Bei der Auswahl des Hundetrainers solltest Du ein paar Sachen beachten. In diesem Video möchte ich auf die Fehler von Hundetrainern eingehen und Dir auch zeigen wie Du einen guten Hundetrainer findest.

Viel Spaß beim Video,

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

27 Gedanken zu „3 häufige Fehler von Hundetrainern – So findest Du einen guten Hundetrainer

  1. HundeBiene Antworten

    Ja sehr interessantes Video. Das sind wichtige Dinge die Du angesprochen. Gerade der 2. Punkt ist echt Sinnvoll. Das auf bauen von Beziehungen und flekziebel auf die Hund Menschteams sind Wichtige Themen im Umgang.
    Ich mache gerade die Ausbildung zur Hundetrainerin und diese Punkte fordern mich immer wieder heraus doch sind sie sehr wichtig und essentiell für den Erfolg der Menschen Die mit ihrem Hund zu mir kommen.

  2. Lloyd Antworten

    Wir holen in 4 Wochen unseren Malteser ab, und mittlerweile hab ich jedes deiner Videos geschaut, einige sogar mehrfach. Sie sind einfach unglaublich hilfreich, man bekommt schnell und einfach die grundlegendsten Sachen übermittelt. Alle deine Videos waren echt super, ich freu mich, in Zukunft mehr Sachen bei dir lernen zu können!

  3. Harmonia com Cães - Dog Academy Antworten

    kann ich nur zustimmen.. individualismus beim hundetraining ist eine ganz wichtige sache.

  4. Reezh Antworten

    Zu Punkt 2: Was genau verstehst du denn unter der ’sozialen Ebene‘? Und wie arbeitet man auf dieser Ebene, hast da evtl auch Beispiele zum besseren illustrieren?

    • Tira Antworten

      Ja! Bitte ein Video hierzu, das wäre super toll. Wir haben seit einem halben Jahr einen Hund der beim Vorbesitzer super viel gelernt hat aber jetzt haben wir genau das Problem, dass er in einer aufregenden Situation (er sieht z.B. einen Hund mit dem er gerne kommunizieren möchte, oder einen Menschen den er begrüßen möchte, oder oder oder) klappen die Kommandos gar nicht mehr. Dann von ihm die Aufmerksamkeit zu bekommen ist sehr schwer. Leider ist der Hund total interessiert an Leckerchen, so dass soziale Belohnungen wie verbales loben oder streicheln nicht so ziehen, auch ist er überhaupt nicht verspielt, so dass man z.B. auch mal statt Leckerchen ein Spielzeug oder das gemeinsame Spielen anbieten könnte.

  5. Kim Lea Seipel Antworten

    Bin ich der selben Meinung ? habe zum Glück diesen Trainer schon gefunden

  6. Li A Antworten

    Hallo Daniel
    Das Thema unter Fehler 2 fand ich besonders interessant.

    Mich beschäftigen nun die Frage wie ich sie soziale Ebene und Kommunikation mit meinem Hund gezielt fördern und stärken kann. Insbesondere wenn ich selbst viel mit formellem Lernen gearbeitet habe. Wir sind jeztz genau an dem Punkt wo einst super funktionierendes nicht mehr zuverlässig funktioniert.

    Magst du dieses Thema mal in einem Video weiter ausführen und tiefer darauf eingehen? Gibt es Übungen dazu und/oder sinnvolle Gewohnheiten und Verhaltensweisen von Seite des Halters? Interessiert mich brennend was du darüber zu erzählen und mitzugeben hast.

    Deine Haltung ist mir sehr sympathisch. Vielen Dank für deine Arbeit hier auf dem Kanal. Deine Videos sind interessant, informativ und auch sehr ansprechend anzusehen. Du nimmst mich immer gleich mit und mir entgeht keines mehr. Weiter so! 🙂

  7. A. F. Antworten

    Als ehemalige Hundetrainerin/Verhaltensberaterin, die die Videos einfach nur gerne anschaut, kann ich hier zu 100% zustimmen! Es gibt, wie du auch schon sagtest, nahezu immer mehrere Möglichkeiten, ein Ziel zu erreichen. Aber ein Trainer sollte im sozialen Bereich auf Menschen und Hunde eingehen können und auch über eine gewisse „Werkzeugkiste“ verfügen. In meiner Umgebung gab es leider bei meiner Geschäftsaufgabe aus familiären Gründen niemanden, an den ich die sich noch meldenden Leute wirklich gerne verweisen konnte! Da hilft leider wohl auch die Zertifizierung nicht wirklich weiter, was schade ist.

  8. Heidi Bahlo Antworten

    Hi ich komme auch ballt auch ein Hunde Welpen ich freue mich auch schon da rauf.

  9. Julia Rebmann Antworten

    Hey, wie bringt man einem kleinen Welpen „abstand“ bei?
    Immer wenn ich mit meinem Berner Sennenwelpen üben möchte, setzt sie sich immer genau neben, oder zwischen mein Bein und ich weiß nicht, wie ich da reagieren soll…

  10. Flevus Antworten

    Hi Daniel,
    Kannst du mal bitte ein Video machen darüber, wie man ein Mops trainieren kann? Gibt es da Besonderheiten? Kann man die so trainieren wie andere Hunde und wie stelle ich das am besten an?
    Danke und Grüße
    Flev

  11. Annegret Al Antworten

    In 3 Tagen wird unser Rottweiler Australien Shepard/2 monate und ich kann es schon kaum erwarten?

    • Hoodiebird Antworten

      Ein guter Hundetrainer kann seinen Hund von einer Sekunde auf die nächste komplett unsichtbar machen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.