Wie DEIN Hund jedes Verhalten lernt [Erklärung am eigenen Labrador]

Hier geht´s zu unserer Online-Hundeschule – Schau mal vorbei! 🙂

 www.Online-Hundetraning.de(hier klicken)

 

ACHTUNG: Lerne alles über „Kinesiotaping“ für Hunde!

Mit dem Kinesiotaping Online-Kurs für Hunde von der Dogtisch Academy lernst du alles, was du brauchst, um deinen Hund mithilfe von Kinesiotapes zu unterstützen und ihm zu einem bewegten Leben zu verhelfen.

 Jetzt zu Kinesiotaping für Hunde! (hier klicken)

 

Wenn du dich dafür interessierst wie dein Hund ein neues Verhalten erlernt, solltest du dir dieses Video anschauen. Ich zeige dir anhand meines eigenen Labradors wie du es selber auch zuhause mit deinem eigenen Hund nachmachen kannst.

Viel Spaß beim Video

Mein Name ist Daniel und ich bin ausgebildeter und zertifizierter Hundetrainer. Hunde gehören zu meiner größten Leidenschaft im Leben, weshalb ich mich entschieden habe nach meinem Studium der Humanpsychologie diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Heute führe ich eine Hundeschule im Raum Oberhausen/Essen/Mühlheim. Mit meinen Videos möchte ich vor allem Fehler und Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufdecken und Dir als Hundehalter praktische Tipps an die Hand geben, die Deinen Hund und Dich glücklicher machen sollen.

35 Gedanken zu „Wie DEIN Hund jedes Verhalten lernt [Erklärung am eigenen Labrador]

  1. Bla Bla Antworten

    Hallo Daniel,
    Ich möchte mir bald einen Welpen anschaffen und würde mich freuen ein Video zu sehen über den 1. Hund und was man alles wissen soll. Ich habe schon viele von deinen Videos gesehen und muss sagen die sind immer gut erklärt, mit einer sehr angenehmen stimme! Ich empfehle deinen Kanal vielen Weiter!

    • Bla Bla Antworten

      Andreas Ochs Ja einen Hund zu haben ist eine große Verantwortung. Wie ein Baby zu haben. Da kann ganz ganz viel passieren und man braucht viel zeit und Geduld

    • Peter6th Antworten

      @Andreas Ochs Ich verstehe zwar wenn man eine Sprache nicht richtig kann. Aber schreibe doch bitte dein Anliegen in Google Translator und kopiere das hier rein. Dein Text ist echt anstrengend zu lesen.

    • MeineZwo Antworten

      Du musst so viel wie möglich wissen. Vorallen wie Hunde lernen, wie Hunde Stress zeigen, Körpersprache ist mega wichtig und such dir ne gute Hundeschule vor Ort.

      Die Videos sind gut, aber für Anfänger nicht genug. Denn keiner sagt dir welche Fehler du machst.

    • Bla Bla Antworten

      Vielen Lieben dank an alle die mir ihre erfahrungen erzählen und mir tipps geben. Ich werde sie auf jeden Fall annehmen und das beste Daraus machen. Dankeschön. Das ist die beste Community

    • Peter6th Antworten

      @Bla Bla Mach dich aber nicht tot. Am Ende haben die meisten Hundehalter keine Ahnung von ihren Hunden und den Hunden gehts trotzdem gut. Man muss kein Hundenerd sein.

    • DogUniversity - Hundetraining mit Daniel Antworten

      Wenn der Hund das Verhalten bereits beherrscht. Dann idealerweise 0,5 bis 1 Sek. bevor der Hund das Verhalten ausführt das Kommando einführen.

  2. Elisa Antworten

    Hallo Daniel,
    Meine Eltern haben bereits einen Hund und ich wohne noch bei ihnen. Ich werde Ende September ebenfalls Familienzuwachs bekommen. Es wird ein Welpen Mischling. Der Hund meiner Eltern ist aber anders erzogen, als ich meinen Hund erziehen möchte. Allerdings denke ich es ist schwer für einen Welpen zu verstehen was er können soll wenn der Hund der schon hier lebt das anders machen darf. So zum Beispiel das einfachste Beispiel aufs Sofa gehen. Ich möchte nicht das mein welpe das darf aber der Hund meiner Eltern darf das.

    Lernt der Welpe das verhalten des anderen Hundes?
    Und was würdest du bei der Erziehung empfehlen?

    • Sylke Bambilke Antworten

      ja, du kennst jedem Hunde eigene Sachen beibringen
      aber achte drauf, daß deine Eltern ihm das Verhalten nicht gestatten, den. wenn er es dort darf, wird er es bei dir nicht so einfach lassen
      obwohl das auch möglich ist, kann der Hund lernen: dort ja, hier nicht
      nur schwieriger
      mußt sehr konsequent sein

    • Sylke Bambilke Antworten

      @Vorname Nachname
      dabei an die Mathematik des Hundes denken:
      einmal ja heißt IMMER ja
      einmal nein heißt einmal nein
      😉

  3. Melanie Peter Antworten

    Hi, ich habe eine Galgo Hündin die echt Angst im Auto hat . Haben sie schon ein Video zu diesem Thema gemacht…? Bzw. haben sie Tipps für mich…? Ich sag schon mal vielen dank?

    • Melanie Peter Antworten

      @wolfsmilan42 Ja , ich habe sie über Wochen immer wieder an unser Auto herangeführt mit unendlich vielen Leckereien…und in winzigen Teischritten erst ums Auto herum dann in den Kofferraum, klappe zu und viel später dann mal Motor starten….mitlerweile liegt sie im Platz hinten drinne. Ab und zu quitscht sie mal aber die große Panik ist weg und es wird immer besser ! Ich habe peinlichst darauf geachtet das nach jeder Auto fahrt erwas spaß kommt….??Danke fürs nachfragen

  4. Tobi Van Der Lütte Antworten

    wie und wann bringt man das ganze dann mit einem Kommando in verbindung? Sonst zieht der Hund im schlimmsten Fall andauermd an meinen Socken ?

  5. Sir MineCraft Antworten

    Ich vermisse die Playlists, das hat mir viel orientierung auf diesem Kanal geboten

    • wolfsmilan42 Antworten

      @MeineZwo was heist nötig für dich?weil die meisten kastrierten die ich kenn wurden kastriert weil man damit pfusch bei der erziehung ausbessern wollte…schlechtester grund überhaupt

  6. Big Bauer Antworten

    Toll. Danke Super erklärt! Weiter so.Interessant wäre noch ein video über den weiteren Aufbau Zb. Apport. Was tut man wenn der Hund dich einfach bei Schritt zwei blöd anguckt und das Ding nicht aufnehmen will.

    • wolfsmilan42 Antworten

      klein schrittiger das ding anfangen.und drauf achten dass das klicker timing stimmt.

  7. P4P4R4221 Antworten

    Macht richtig Spass dir und den Hunden zuzuschauen, sehr sympathisch und gewaltfreies Hundetraining ❤✌?

  8. The Good Girls Antworten

    Echt toll! Deine Videos sind sehr ausführlich und informativ ?❤️weiter so es hilft wirklich sehr im Leben ?

  9. Sophie M Antworten

    Ich liebe deine Videos und verschlinge sie seit Tagen! Ich kann so viel mitnehmen und lernen, auch wenn es vermutlich noch dauern wird bis der ersten Hund bei mir einziehen kann ?

  10. GodTheChaoticEvil Narcissist Antworten

    manche trainer benutzen auch zwei verschiedene wörter für nein, ein um den hund zu korrigieren und eins fürs marker training das einfach nur bedeutet: „nein, das hab ich nicht gemeint, veruchs nochmal, dann bekommst du deine belohnung.“

  11. Susi Lotsch Antworten

    Hast du auch ein Video wie ich die leinenagressivität und oder die Aggressivität gegenüber anderen Hunden abtrainieren kann? Ohne leckerchen, da meiner draußen so aufgeregt ist, das er nichts frisst

  12. Sylvia Buschmeyer Antworten

    Wiedermal genial, sehr informativ.
    Falls Du noch einen Tipp für ein neues Thema suchst, Mehrhundehaltung( ich habe 3): Rudelordnung, Organisation von der Beschäftigung draußen, dass keiner zu kurz kommt, wie warten die anderen.Integration eines Welpen in das Rudel. Leinenführigkeit mit mehreren Hunden. Vielen Sylvia

  13. Sabine Saline Antworten

    Ich würde mir wünschen… dass man im Video sieht, wie der Hund das lernt. In deinen Videos können die Hunde die Übungen schon, so dass die Beobachtung über das entsprechende Verhalten zu kurz kommt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.